Download des Tages
TwinShadow
Donnerstag, 17. April 2014, 11:14 Uhr

Twin Shadow - To The Top

Der Free-Download des Tages

Unser Free-Download des Tages kommt heute von George Lewis Junior – auch bekannt als Twin Shadow. Auf Download klicken, Musik anschalten, zurücklehnen, Augen zu und träumen - jetzt.

In der Domenikanischen Republik geboren und in Florida aufgewachsen, gilt Twin Shadow spätestens seit seinem letzten Studioalbum Confess als eine der amerikanischen Synthie-Pop Hoffnungen. So schön Confess klingt, so ernst ist der Hintergrund: Nach einem Motorradunfall landete Twin Shadow im Krankenhaus und begann an diesem Punkt, sein bisheriges Schaffen zu hinterfragen. Alle Gefühle, die in diesen Tagen hochkamen, wurden dann auch auf dem Album verarbeitet. Das war 2012. Jetzt meldet er sich mit einem neuen, ebenfalls tiefgründigen, Titel zurück: In "To The Top" geht es vor allem um die Liebe - auf seinem Soundcloud-Profil schreibt Twin Shadow dazu:

"What is it when you realize that someone isn't right for you? Or when you find that you do not and can not posses someone entirely? You want someone so bad and it feels like hell.
It's not like the first time, once loved love evolves, and you no longer have as much control, and it frustrates you. I think because of this feeling we find ourselves constantly wanting to reset, like new years resolutions, like dreaming up moments from the past where the ending flips on its head, like true forgiveness...We just want to say "wait wait wait, this went too far in the wrong direction, can we try that again."

Mit "To The Top" hat Twin Shadow eine Hymne komponiert, die die 80er wieder aufleben lässt. Unterstützung hat er sich dafür - wie schon bei Confess und seiner letzten Tour - von der Synthie-Pianistin Wynne Bennett geholt. Kein Wunder, dass bei so einer Vorlage über den Release eines neuen Studioalbums schon heiß spekuliert wird. Offiziell ist leider noch nichts. Aber wenn wir den Gerüchten glauben, soll es noch in diesem Jahr erscheinen. Wir können’s kaum erwarten.



Bildquelle: Twin Shadow // facebook