Download des Tages
Flume1
Dienstag, 22. Juli 2014, 10:50 Uhr

Seekae - Test & Recognise (Flume Re-Work)

Der Freedownload des Tages

Gleich und gleich gesellt sich gern, deswegen passt der Sound von den australischen Landeskollegen Flume und Seekae wohl auch so hervorragend zusammen. Test and Regocnise im Flume Re-Work: Getestet und für gut befunden.

Das wir auf Flume stehen wie damals 13-jährige Mädchen auf die Backstreetboys dürfte mittlerweile klar geworden sein. Seit 2012 hält er uns in Atem, denn da ist dem 22-Jährigen Elektro-House DJ und Produzenten mit dem nach ihm selbst benannten Debütalbum Flume der ganz große Durchbruch gelungen. Seitdem begeistert er uns mit zahlreichen Remixen, von denen er die meisten über Soundcloud veröffentlicht hat.

Und jetzt gibt’s neues vom Goldjungen aus Down Under. Grund für uns, einmal mehr unsere Fanplakate in die Höhe zu halten und sein Lied auf Dauerschleife zu schalten. Flume schnappt sich nämlich die Nummer Test & Recognise von der nicht nur in Australien geliebten Gruppe Seekae und zaubert daraus, wie es sich für einen Goldjungen gehört einen glänzenden Mix, der mit seinem bassigen Schlagzeug und Vocals von Seekae überzeugt. Dabei werden die drei Aussies, die sich hinter Seekae verstecken, nicht nur in Übersee gehypt, auch bei uns sind die drei Jungs kein unbeschriebenes Blatt mehr. 2006 fingen sie an, die Windungen elektronischer Musik für sich zu entdecken und sind seither aus dem egoFM-Programm nicht mehr wegzudenken.



Gleich und gleich gesellt sich gern, deswegen passt der Sound von den australischen Landeskollegen Flume und Seekae wohl auch so hervorragend zusammen. Test and Regocnise im Flume Re-Work: Getestet und für gut befunden. Mindestens gut. Eigentlich ziemlich überragend und ein mega guter Sound, um entspannt durch den Tag zu kommen. Einfach goldig!

Und passend zum Thema hat auch Flumes Best-Buddy-Ever Chet Faker eine neue Single namens Gold. Nach der kompletten gemeinsamen LockjawEP der beiden, die wir mit offenen Armen und breitem Grinsen empfangen haben, warten wir nun gebannt auf ein weiteres Projekt der beiden Künstler. Wir halten Augen und Ohren offen, sowie Plakate und Fanartikel bereit.


Bildquelle: Flume | Soundcloud