Download des Tages
jacklndn
Mittwoch, 22. Juni 2016, 00:00 Uhr

jackLNDN - To You

Der Free-Download des Tages

Der Vorteil von Kopfkino: Ihr müsst nicht eure geliebten Organe verkaufen, um einen Tag am Meer zu verbringen. Den perfekten Katalysator, der die ganze Maschine anschmeißt, gibt's ebenfalls für lau: jackLNDNs "To You".

Wir stellen vor: jackLNDN
Kommt aus: London

Klingt wie:  Flume/ Jerry Folk / Jamie XX

Das sagt Facebook: 27.623 Fans

Das hat uns aufmerksam gemacht: jackLNDN fällt mit seinen Remixen immer mal wieder auf. Dabei wagt er sich nämlich auch an Tracks der ganz Großen, wie Daft Punk, Zimmer und Thief. Mit der Zeit kamen außerdem noch so einige EPs hinzu, bei denen er unter Beweis stellte, dass er wirklich Talent hat.

An dem Song lieben wir… die Abwechslung. Es fühlt sich so an als würden wir mit einer Maschine durch alle Zeiten gebeamt werden. Der Glockensound und die Triangel-Effekte hören sich ziemlich stark nach Klassik an. Später wenn die verzerrten, deepen Vocals dazu kommen, könnte man an Roboter als Stimm-Feature denken. Sieht so die Zukunft aus?  

Mit dem Sound bringt er wunderbar… alle möglichen Fantasien in unseren Köpfen durcheinander. Entweder wir stellen uns einen Astronauten im Weltall vor, der sich zu jedem Beat wieder vom Planet abstößt und dann ein Stück weiterfliegt. Oder es ist ein Geist, der durch mysteriöse Märchenwälder wandelt und mit seiner tiefen Maschinenstimme sagt: I want to you.
Aber eigentlich kann man doch auch ganz lässig den Kopf abschalten und sich, während man z.B. auf dem Toten Meer herumtreibt, entspannen. Das ist vielleicht bisschen weniger gruselig.

Höchstwahrscheinlich wird er niemals... die Lust auf verrückte Remixe verlieren. Dazu gibt's einfach viel zu viel Liebe von seinen Anhängern.

►HIER
geht's zum Free-Download.




Bildquelle: Facebook | jackLNDN