Künstler auf dem Radar
sohn_fb
Donnerstag, 07. November 2013, 00:00 Uhr

SOHN

Künstler, die man auf dem Radar haben sollte

Von SOHN schwärmen wir euch jetzt schon seit fast einem Jahr vor. Es ist uns nunmal wirklich sehr, sehr wichtig, dass ihr diesen Londoner Produzenten auf dem Radar habt.

Als Londoner lebt SOHN schon seit ein paar Jahren in der österreichischen Hauptstadt Wien. Das macht ihn uns direkt sympathisch, denn die egoRedaktion liebt nichts mehr als Wiener Dialekt. Natürlich sind wir nicht nur deswegen ganz vernarrt in den neuen Überproduzenten. Es sind seine deepen, elektronischen Beats und der sanfte R’n’B-Gesang, von dem wir nicht genug bekommen können. Schon auf eine Art melancholisch, aber mindestens genauso herzerwärmend. SOHN produziert Tracks, in denen wir uns gerne verlieren und in die wir gerne hineinkriechen würden, wenn alles andere stinkt. 





Zum ersten Mal aufgefallen ist er uns mit seinem Track "Red Lines" von der The Wheel EP, die knapp vor einem Jahr veröffentlicht wurde. Seitdem folgte nicht nur ein großartiger Track dem anderen, sondern auch immer mehr Songs, die SOHN für andere Künstler produziert hat, zum Beispiel "Waiting Game" von BANKS oder "Last Stand" vom Londonder Kwabs. Diese unglaubliche, soulige Stimme in Kombination mit simplen, aber schweren Elektrobeats macht den Song zu einer puren Emotionsbombe. Kein Wunder, dass mittlerweile die komplette Musik-Blogosphäre durchdreht, sobald irgendwo der Name SOHN fällt. Sein Debütalbum wird allerdings erst 2014 via 4AD veröffentlicht. Wann genau ist noch nicht klar. Jetzt wird erstmal rumgetourt.





Fast unendlich neidisch sind wir deswegen auf die Berliner, die SOHN gestern live im Berghain erleben durften. Heute Abend wird er noch in Hamburg auftreten, dann geht's weiter nach Paris, London, Brüssel und über Rotterdam direkt nach Amerika. In den egoStädten macht er leider keinen Halt. Dafür gibt es einen schönen Videomitschnitt von seinem Auftritt in Linz, wo er am 1. November aufgetreten ist: 





Bildquelle: Facebook //SOHN