Lieblingstonträger
John_Legend_Cover
Montag, 26. August 2013, 00:00 Uhr

John Legend – Love in the Future

Der Lieblingstonträger der Woche

Endlich ist es da. Also, fast. Am 30. August droppt John Legend ein neues Solo-Album. Wurde aber auch Zeit, nach fünf Jahren.
Bei „Love in the Future“ ist der Name Programm. Es geht, wie so oft in der Musik, um die Liebe. Während manch andere Künstler noch einer alten Liebe nachtrauern, feiert Legend mit der autobiographischen Scheibe den Beginn einer Neuen. Er heiratet nämlich bald.

„Lyrically, the title kind of embraces where I’m heading in life, I’m about to get married. It’s the beginning of something new, I’m optimistic about it, and you can hear that in the tone of the tracks. I wanted to make a really great modern soul album." (Policy Mic)

Produziert wird der Spaß von Dave Tozer und Kanye West. Die Lead-Single „Made to Love“ ist prompt in unser Programm gewandert. Das Video dazu ist übrigens auf Yoann Lemoines Mist gewachsen. Yoann wer? Na, der Woodkid halt.



Nachdem er erst vor einem live Monat hier in München war, wird's mal wieder eine Weile dauern, bis er durch Europa tourt. Aber ein Abschiedsgeschenk lässt er uns ja da: "Love in the Future" kommt am 30. August.

Trackliste: John Legend - Love In The Future



01. Love in the Future (Intro)
02. The Beginning…
03. Open Your Eyes
04. Made To Love
05. Who Do We Think We Are
feat. Rick Ross
06. All Of Me
07. Hold On Longer
08. Save The Night
09. Tomorrow
10. What If I Told You?
(Interlude)
11. Dreams
12. Wanna Be Loved
13. Angel (Interlude) feat. Stacy Barthe
14. You & I (Nobody In The World)
15. Asylum
16. Caught Up



Bildquelle: Facebook // John Legend