Lieblingstonträger
fritzkalkbrenner_waysoverwater
Montag, 20. Oktober 2014, 00:00 Uhr

Fritz Kalkbrenner - Ways Over Water

Der Lieblingstonträger der Woche

Fritz Kalkbrenner setzt mit Ways Over Water genau dort an, wo er mit seinem vorherigen Album aufgehört hat und erfüllt seinen eigens gesetzten Maßstab.

Wo man bei Künstlern wie Bombay Bicycle Club von Album zu Album fürchten muss, die Band hätte sich mal wieder um 360 Grad gewandelt, kann man sich bei Fritz Kalkbrenner entspannen: eingängige Beats, klassisches Klick-Klack und Fritz Kalkbrenners außergewöhnlich gefühlvolle Stimme - auf Ways Back Home werden Versprechen gehalten.

Die neue Platte ist auch kein monotones Elektro-Album.
Es ist eben seine Stimme, die dem Album Züge von Soul und Blues und unendlich viel Emotion gibt. Das bekam man schon bei der ersten Singleauskopplung "Back Home" am eigenen Arm zu spüren: Gänsehaut wie die Sau, wenn man das mal eben so nonchalant sagen darf. Dazu gab es dann auch ein extrem schönes Video. Fritz geht darin auf eine kleine Reise.

Wenn man ihn so sieht, wie er vom Schiff steigt, fragt man sich, warum Fritz Kalkbrenner bisher noch nie bei einem Tatort mitgespielt hat. Zum Beispiel als Hafenarbeiter mit einem dunklen Geheimnis oder vielleicht sogar als etwas zu gutmütiger Ermittler (der ebenfalls eine Hafenvergangenheit hat).


Dass ihn außergewöhnliche Landschaften und Flora interessieren, kam auch im Interview rüber, als wir ihn fragten, welche Länder ihn auf Tour am meisten beeindruckt haben:



Möglicherweise steht er auch einfach auf Raum und viel Platz. Genauso wie sich der Klang auf Ways Back Home in sphärische Weiten ausbreitet. Als wir ihn fragten, mit welcher Person er gerne mal tauschen würde, war die Antwort kaum überraschend:



Allerdings haben wir beim Interview auch erfahren, dass Fritz Kalkbrenner gar nicht so ruhig und überemotional ist, wie ihn alle für halten. Auch wenn seine Entspannungsmethoden dafür sprechen würden:



Eher wirkt Fritz Kalkbrenner aber bestimmt, kontrolliert, dabei allerdings nicht unterkühlt. Fritz Kalkbrenner ist ein sympathischer Kerl, mit dem man gerne mal ein Bierchen trinken würde. Oder sich Gute-Nacht-Geschichten vorlesen lassen. Geschichten über seine Tour, zum Beispiel:



Seine sonore Stimme ist so unfassbar beruhigend. So können wir auch die neue Platte Ways Over Water nur empfehlen. Nun wird's ja wieder etwas kühler draußen. Und ruhiger.

Tracklist: Fritz Kalkbrenner - Ways Over Water
01. Easin' In

02. Pass The Buck
fritzkalkbrenner waysoverwater cover
03. Back Home

04. Fake Magic

05. Void

06. Pitch Perfect

07. Heart Of The City

08. Stranger In A Strange Land

09. The Sun

10. One Of These Days

11. Front Of The World

12. Three The Hard Way

13. For A While (Bonus Track)

14. Every Day


Ways Over Water
von Fritz Kalkbrenner wurde am 17. Oktober via Suol veröffentlicht.