Lieblingstonträger
olli_schulz
Montag, 19. März 2012, 00:00 Uhr

Olli Schulz – S.O.S. - Save Olli Schulz

Der Lieblingstonträger der Woche

Schützt Olli Schulz! Weil Deutschland zur Zeit von einer wahren Singer/Songwriter-Welle überrollt wird, geht der Arme vielleicht ein bisschen baden. Das aber zu Unrecht. Denn nur wenige können Melancholie, Tiefe, Wortwitz, Ironie und Intelligenz so gut verbinden wie Olli. Er ist der letzte Minnesänger der Republik und verdient deswegen unseren besonderen Schutz. „S.O.S. – Save Olli Schulz“ ist unser Lieblingstonträger der Woche.

Als Olli Schulz und der Hunde Marie veröffentlichte er bereits 2003 ein erstes Album. Bis 2006 veröffentlichte er in dieser Konstellation, mit seinem Freund Max Schröder, noch zwei weitere Alben.

Sein erstes Solo-Album „Es brennt so schön“ erschien 2009. Und jetzt also der Nachfolger „S.O.S“. Wer Olli kennt, der kennt seine Mischung aus tiefer Melancholie und Ironie, Wortwitz und Intelligenz. Auch auf dem neuesten Werk kann man sich von Ollis Fähigkeiten voll und ganz überzeugen lassen.

„Ich lehne mich über die Brüstung der Brücke
und spucke
einem Schwan auf den Rücken“.
(Old dirty man)

Olli singt von Einsamkeit und Liebe, von Fußball und Träumen, von falschen Hoffnungen und falschen Freunden, von Koks und Nutten. Trotz tiefster Traurigkeit, behält sich Olli Schulz immer noch ein Augenzwinkern auf den Lippen. Das ist wohl eines seiner größten Talente.

Viele werden ihn auch als Erotik- und Bunga-Bunga-Experten aus dem Fernsehen (neoParadise) kennen.



„S.O.S. – Save Olli Schulz“ entstand in einem kleinen Studio in Berlin unter der Regie von Moses Schneider. Olli Schulz erhielt Unterstützung von seinen Freunden, unter anderem Max Schröder und Gisbert zu Knyphausen.

Olli Schulz - Wenn es gut ist




Foto: Heiko Richard

Olli geht auch auf Tour und egoFM nimmt dich natürlich mit zum einzigen Konzert in München.
Am 16. April spielt und singt er live im Muffatwerk.

Tracklist
  1. Wenn es gut ist 
  2. Irgendwas fehlt
  3. Ich kenn' da ein 
  4. Ich dachte, du bist es
  5. Old dirty man
  6. Crew
  7. Schrecklich schöne Welt
  8. Vorspiel
  9. Spielerfrau
  10. H.D.F.K.K.
  11. Alles richtig
  12. Koks & Nutten
  13. Briefmarke
  14. Der kleine Bär
  15. Phosphormann
  16. Verliebt in 2 Mädchen
  17. Danke an Alle

    Das Album erscheint am 16. März 2012 bei Trocadero./Bildquelle: Olli Schulz