Lieblingstonträger
oliver_koletzki_cover
Montag, 12. März 2012, 00:00 Uhr

Oliver Koletzki - Großstadtmärchen 2

Der Lieblingstonträger der Woche

Achtung Märchenalarm. Oliver Koletzk hat auf dem "Großstadtmärchen" nicht nur viele schöne Geschichten erzählt hat, er hat sogar seine Märchenprinzessin getroffen. Eigentlich ein gelungenes Happy End, doch Oliver Koletzki will noch mehr. Am Freitag erscheint der zweite Teil vom "Großstadtmärchen" - unser Lieblingstonträger der Woche.

Vor sieben Jahren tauchte Oliver Koletzki mit dem Mückenschwarm in die elektronische Welt des Seins ein. Bald darauf erzählte er dieser Welt die Geschichten des Großstadtmärchens in elektronischer Form. Schon damals hat man die Tendenz zur etwas poppigen Musik bemerkt und seine Liebe zu schönen Stimmen. Deswegen hatte er sich auch eine Reihe von Künstlern ins Studio eingeladen, die die Vocals zu den Tracks von Großstadtmärchen beisteuerten. Unter Anderem kam auch Fran vorbei. Mit „Hypnotized“ begann das Happy End des Großstadtmärchens. Sie verliebten sich und nahmen zur Feier ihrer Liebe bald darauf ein ganzes Album zusammen auf - „Lovestoned“.


Foto: Markus Höhn.



Doch Oliver Koletzki denkt nicht mal daran, das Happy End einfach nur ein Happy End sein zu lassen. Stattdessen führt er das Märchen weiter – privat und musikalisch. Er heiratet seine Märchenprinzessin und setzt sich wieder ins Studio, um das Großstadtmärchen Nummer 2 zu produzieren.

Auf dem zweiten Streich von Oliver Koletzkis Märchengeschichten findet man genau das, was man auch erwartet. Poppige Melodien mit elektronischen Beats und vielen verschiedenen schönen Stimmen. Ganz nach dem Motto: was einmal funktioniert hat, klappt auch ein weiteres Mal. Neben Fran und Juli Holz, die man auch schon auf Part 1 hören konnte, sind auch Bosse, Jan Blomqvist, Jake The Rapper, Björn Störing, Dear Prudence und einige andere zu hören.


Tracklist:

  1. Kurze Einleitung
  2. The Devil In Me
  3. You See Red
  4. Let Me Go Down
  5. Boy Got Soul
  6. Fifty Ways To Love Your Liver
  7. Join That Spin
  8. Karambolage
  9. Still
  10. 1994
  11. The Power Of Rausch
  12. Reisezeit
  13. I Miss My Friends



Das Album erscheint am 16. März 2012 bei UDR- Vertigo Berlin./Bildquelle: Universal.