Lieblingstonträger
theneighbourhood
Montag, 26. Oktober 2015, 11:35 Uhr

The Neighbourhood - Wiped Out!

Der Lieblingstonträger der Woche

Irgendwer mit Liebeskummer da draußen? Oder Zukunftsängsten? Super. Wir haben dann nämlich die perfekten Songs für euch. Oder besser: The Neighbourhood bringen euch die perfekten Songs. Mit ihrem zweiten Album "Wiped Out!".


Erwachsen werden ist scheiße. Klar, man kann machen, was man will und man darf Auto fahren und man kriegt sein eigenes Geld. Aber - Kind sein war besser: keine Entscheidungen, keine tränenreichen Trennungen, keine endlosen Probleme, die eh nicht gelöst werden können. Ja, Erwachsen werden ist verdammt scheiße.

Die 22-jährigen Jungs von The Neighbourhood hat diese niederschmetternde Erkenntnis wohl mit voller Wucht getroffen, denn die Fünf haben gleich ein ganzes Album gemacht, das ihre Verwirrung, Enttäuschung und Zerrissenheit dazu zeigt: Wiped Out!
Aber wir freuen uns irgendwie, dass sie dieses Thema aufgegriffen haben - denn endlich haben wir eine wirklich schöne Grundlage, die uns durch den immer wiederkehrenden Wunschtraum begleitet, nochmals Kind sein zu können.

Sometimes your youth - some people have it taken away from them earlier and some people get to wait a little longer before you have to grow up, but either way the world kind of hits you.
Irgendwann in jedem jungen Leben kommt der Punkt, an dem man merkt: Verdammt. Jetzt ist es soweit. Ich muss groß werden. Ich muss weg aus Mamas Schoß und Papas schützender Hand. Und dieser Punkt ist selten mit schönen, aufregenden Erinnerungen und Geschehnissen verbunden - es ist meist einfach nur traurig. Dass ihr neues Album genau von solchen Gedankengängen handelt, zeigen The Neighbourhood schon in ihrer ersten Singleauskopplung "R.I.P. 2 My Youth":




Nach ihrem Debütalbum I Love You. hat die kalifornische Band erstmal zwei Jahre verstreichen lassen, ehe sie jetzt ihre ganz neue Platte präsentieren, die gefühlvoller nicht sein könnte. Wenn man sich beim Genießen ihrer Titel immer mal wieder in Erinnerung ruft wie jung die Musiker noch sind, ist man ein ums andere mal erstaunt, wieviel Lebenserfahrung sie wohl doch schon haben und wie gut sie unsere eigenen gebrochenen Herzen und gebeutelten Seelen heilen.
Das Album ist also wirklich nichts für frisch Verliebte und nichts für Menschen, die gerade die schönste Zeit ihres Lebens erfahren. Es ist für die, die an einem Wendepunkt stehen. Die nicht wissen, wie es weitergehen soll, die gerade das Gefühl haben, dass alles stillsteht und es für immer so bleiben wird. Es ist für alle, die sich gerade in einer Sackgasse befinden und einfach nur verstanden werden wollen.

Wie schnell man zu so einem Lebensabschnitt kommt und die eigenen Erwartungen an ein erfülltes Dasein einen Sprung bekommen können, besingt Jesse Rutherford von The Neighbourhood in "Prey".



Je mehr man in Wiped Out! eintaucht und je mehr Tränen man selbst dabei vergießt - weil halt doch jeder ein kleines Trauma hat, wenns ums groß werden geht - desto häufiger stellt sich die Frage: Was haben The Neighbourhood erlebt? Was ist alles passiert in ihrer Jugend, dass sie ein ganzes Album füllen können?
Eine Antwort darauf bekommen wir nicht. Sie bleiben geheimnisvoll, wie wir sie kennen und wie sie schon waren, als sie 2012 plötzlich auf der Bildfläche erschienen sind, aber keiner wusste, wer diese Band ohne Biografie sein könnte. 
Aber vielleicht ist das sogar gut so. Dass wir nicht genau wissen, was sie da besingen - somit bleibt für uns die Möglichkeit die Titel mit unserer eigenen Geschichte zu verknüpfen.

Der Titel "The Beach" liefert dafür die wunderbare Grundlage:


The Neighbourhood -- The Beach


Wir sind der Indie-Rock-Band wirklich dankbar, dass sie uns diesen wundervollen Lieblingstonträger geliefert haben, auch wenn wir jetzt schon sicher sind: es werden selten fröhliche Momente sein, in denen wir Wiped Out! durchhören.

Übrigens: The Neighbourhood werden ihr neues Album auch bei uns in Deutschland live vorstellen. Am 16.11.15 könnt ihr sie in Berlin im PBHFCLUB sehen und einen Tag später dann in Köln im Gloria-Theater.

Tracklist: The Neighbourhood - Wiped Out!


file4
01. A Moment Of Silence
02. Prey
03. Cry Baby
04. Wiped Out!
05. The Beach
06. Daddy Issues
07. Baby Come Home 2
08. Greetings from Califournia
09. Ferrari
10. Single
11. R.I.P. 2 My Youth



Wiped Out! von The Neighbourhood wird am 30. Oktober 2015 via Sony Music veröffentlicht.