Lokalhelden
Lian-001
Sonntag, 16. Juni 2013, 00:00 Uhr

LIAN

Deutsch-Pop aus München

Das egoFM Lokalhelden-Spezial zum Newcomercontest Bayern 2013. Wir stellen in jeder Ausgabe einen Finalisten vor. Heute sind es LIAN aus München
Deutsch-Pop löst bei vielen bei uns unterschiedliche Bilder im Kopf aus. Je nachdem in welchen musikalischen Gefilden wir uns befinden, also ob in den Charts oder eher im Bereich der unbekannteren Künstler und Bands. Auf der einen Seite wird Deutsch-Pop finanziell ausgeschlachtet und auf der anderen Seite ist er so gefühlsecht und ehrlich, dass wir beide Seiten nicht miteinander vergleichen können.

LIAN ist eine Deutsch-Pop Band, die auf der richtigen Seite steht. So tragen sie aber dennoch diesen behafteten Begriff mit sich herum.

Fünf junge Musiker versammeln sich dabei um die Gruppe und so breitgefächert ist auch ihr Sound. Sogar so sehr, dass sie es meist nicht selbst beschreiben können, ob sie tatsächlich noch Deutsch-Pop machen.




So fließen Elemente aus dem Soul und dem Hip Hop mitein. Aber LIAN würde sich beschweren, würden sie einfach so in einem Genre verpacken. Die Definition was Pop ist endlos und wurde schon vielfach aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln diskutiert. Für LIAN steht Pop auch für ein gewisses Lebensgefühl und insbesondere auch für bestimmte Rituale, die den Alltag bestimmen. Möchten wir die Musik der fünf Musiker beschreiben werden wir uns tatsächlich schwer tun. Soul ist dabei von der Instrumentierung her gesehen ein prägnantes Element.

Getextet wird dabei wie erwartet auf Deutsch. Anders könnten wir es uns bei den Texten auch nicht vorstellen, denn sie sind so wundervoll pointiert und intoniert, dass wir auf passen müssen ihnen nicht sofort zu verfallen.


LIAN zu Gast bei Dominik in den egoFM Lokalhelden

Es geht dabei wie in „Hausdach“ um Erlebtes in der Jugend. Sich in Pocahontas verlieben, den ganzen Abend auf dem Hausdach abhängen, über`s Sitzenbleiben in der Schule. Beinahe alle Themen, die das Leben so bis heute spielte werden dabei abgedeckt.

Es ist schon erstaunlich wie sehr aktuell deutsche Pop-Musik den Nerv trifft. Dabei sollten wir uns nicht auch fragen, ob es nicht an uns selbst liegt? Sind wir empfänglicher für deutschssprachige Musik?
LIAN schaffen es so zumindest unglaublich schnell eingänglich zu klingen. Die Songs bleiben im Ohr und so machen die Bayern mit ihrem Titel „Lieblingslied“ einen überaus sympathischen Eindruck.  

Am Sonntag sind sie von 15 bis 16 Uhr live&unplugged zu Gast bei Dominik in den Lokalhelden.


Autor: Niklas Kolell
www.soundkartell.de