Lokalhelden
cassettes
Freitag, 04. September 2015, 09:35 Uhr

Cassettes

Garage-Rock aus München

So viel Garage hat die Münchner-Musikszene schon lange nicht mehr gehört. Dass Cassettes nicht nur ein leerer Name ist und tatsächlich was kassettiges dahintersteckt, erzählen die Jungs Maria bei den Lokalhelden am Sonntag ab 15 Uhr.

Bei dem ganzen Tamtam das heutzutage um Musik gemacht wird, mit Synthesizern und Mischpulten, vergisst man manchmal, dass ganz bodenständige Rockmusik genauso gut sein kann. Mit klassischen Gitarren- und Schlagzeugklängen wecken Cassettes bei uns Erinnerungen an frühere Zeiten, als Pete Doherty noch nicht im Drogensumpf stecken geblieben ist und wunderbaren Brit-Garage-Rock mit den Libertines gezaubert hat.

Die Cassettes beschreiben sich selbst als Fans des dreckigen 60er Gitarrensounds und streben ein Revival an. Mit Songs, die die Massen sowohl zum Toben als auch zum Feuerzeug-mit-Schwenken bringt, haben sie wahrscheinlich ganz gute Chance mit ihrer Mission.

Ende letzten Jahres haben die vier Jungs ihre EP City Lights veröffentlicht und spielen seitdem in jedem Club, der sie lässt.



Das neueste Live-Projekt der vier Münchner ist die Konzertreihe „Young Bands of Munich“. Mit Unterstützung von egoFM veranstaltet die Band Konzertabende in der Milla, die sich rund um Münchner Bands drehen. Am 10. September findet das Event zum ersten Mal statt. Da sich daraus aber etwas Regelmäßiges entwickeln soll, suchen die Cassettes noch immer nach bereitwilligen Bands, die sich vor live-Publikum beweisen wollen.

Kennt ihr eine Münchner Band, die euch völlig vom Hocker haut und die unbedingt auf eine größere Live-Bühne gehört? Dann meldet euch bei den Cassettes.

Mehr über „Young Bands of Munich“ und die Cassettes selbst hört ihr am Sonntag ab 15 Uhr bei Maria.

► Mehr Infos zum Young Bands of Munich Event findet ihr HIER