Lokalhelden
thestrayinsparrows
Freitag, 02. Oktober 2015, 16:00 Uhr

The Strayin' Sparrows

Blues-Rock aus Regensburg

Von wegen Spatzen sind ruhige kleine Vöglein. Dass Spatzen auch mal auf die Pauke hauen und ganz schön bluesig sein können, zeigen euch The Strayin' Sparrows am Sonntag ab 15 Uhr bei Marias Lokalhelden.

Wie du hörst Blues...? Bist du da nicht etwas jung für? Spätestens seit Jesper Munk wissen wir, dass Blues-Rock nicht nur was für unsere Eltern ist, sondern auch jüngere Generationen begeistern kann. Die Regensburger The Strayin' Sparrows wissen das schon länger und werden mit ihrem neuen Album ganz sicher neuen Stoff für eure Musikabende mit Mama und Papa liefern.

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit machen Matthias, Florian, Benjamin und Marius Musik zusammen. Angefangen mit Ska-Punk vor vielen vielen Jahren, sind sie nun beim etwas erwachsenerem Blues-rock angekommen und scheinen damit auch ihr wares Potenzial entdeckt zu haben.

Mit unverkennlichen Gitarren-Riffs und dreckigem Südstaaten-Sound scharen die Jungs immer mehr Fans um sich herum und überzeugen dabei besonders live.



Bei ihren unzähligen Auftritten über die letzten paar Monate, konnten The Strayin' Sparrows immer wieder unter Beweis stellen, dass Musik immer noch am besten live klingt. Falls ihr die Regensburger verpasst haben solltet, könnt ihr sie noch am 22. Oktober in der alten Mälzerei in Regensburg sehen.

Traditionell dem Blues-Rock treu wurde das demnächst erscheinende Album dann auch größtenteils live mit Band eingespielt.

Wie das Album dann klingt und was sie mit Marty McFly am Hut haben werden The Strayin' Sparrows Maria am Sonntag in den Lokalhelden ab 15 Uhr erzählen.