Lokalhelden
NaturalNeeds_klein
Freitag, 30. Oktober 2015, 09:36 Uhr

Natural Needs

Clubpop aus Augsburg

Natural Needs gibt es schon seit vielen Jahren, doch kein einziges Gründungsmitglied ist mehr in der Band. Die Jungs haben immer wieder gewechselt und mit ihnen auch die Musikstile. Jetzt scheinen sie sich aber zu finden. Unsere Lokalhelden der Woche.

2010 fing alles an. Damals begann es für Natural Needs noch mit vielen Gitarren und der klassischen Schülerband Rock-Schiene. In den vergangenen fünf Jahren wandelte sich die Band aber vom Spaß-Projekt zu ambitionierten Newcomern. Dafür musste auch das ein oder andere Mitglied dran glauben. Entweder fehlte die Zeit oder die neuen musikalischen Einflüsse gefielen den Alt-Mitgliedern nicht. So verlor Natural Needs zwar nach und nach alle Gründungsbeteiligten, fand aber zur aktuellen Besetzung: Octa, Beat, Julian und Patrick.

So wirklich angekommen fühlen sich die Jungs nicht – sie sehen sich noch immer auf einer Entdeckungsreise. Ziel: der perfekt passende Musikstil. Auf dem Weg dahin scheuen sie sich nicht davor neue Instrumente und Stile auszuprobieren. Momentan stehen sie sehr auf Synthies und elektronische Drums. Beim Publikum scheint diese Entwicklung anzukommen. Dieses Jahr haben sie unter anderen auf der Zürich Pride gespielt – vor 20.000 Zuschauern. Band-Rekord!

Diesen Sonntag sind die Natural Needs nicht bei einem Live-Konzert, sondern ab 15 Uhr bei Marias egoFM Lokalhelden zu hören.