Lokalhelden
12628463_778233468975865_5891146993751066320_o
Freitag, 17. Juni 2016, 09:00 Uhr

Das große Posteingang-Ausleeren

Maria ertrinkt in Mails

Ja, es ist irgendwie nicht richtig euch als Marias Assistenten zu benutzen. Aber hilft jetzt nix: der Lokalhelden-Posteingang ist so voll, dass ihr mitentscheiden müsst, wer unbedingt eingeladen werden soll.

Kollegin Anna L. hat zuviel mit Facebook und unserer Website um die Ohren. Teamchefin Linda ist halt Teamchefin und mit unseren Problemchen voll ausgelastet. Kollege Max hat genug mit Künstlerinterviews und der Sendung Metropol zu tun. Und Kollegin Elise muss samstags eure Musikwünsche erfüllen und die Sendung Netz meistern. Also auch keine Hilfe für Maria, die sich um die Lokalhelden und all die Bewerbungen dafür kümmert. Das bedeutet: Maria muss sich alleine durch alle die Mails, Briefe und Pakete kämpfen und muss alleine entscheiden, welche Musiker und Bands in die Sendung Lokalhelden kommen dürfen. Gut, man muss zugeben, in letzter Zeit wurde das Postfach vielleicht etwas vernachlässigt, was nun zur Folge hat, dass IHR helfen müsst.

Deswegen gibt's am Sonntag eine besondere Ausgabe der Sendung: Lokalhelden-Posteingang leeren mit Maria. Ja, das klingt langweilig. Wir versprechen aber: das wird es nicht! Denn wir haben jede Menge gute Bands, Songs, Alben, Konzerte und so weiter für euch rausgefischt und wollen nun eure Meinung dazu hören. Musik entdecken ohne Ende also.

Große Reden schwingen ist natürlich leicht, deswegen haben wir hier schon mal einen Vorgeschmack, welche Bands am Sonntag ab 15 Uhr Thema sein werden:

#01 midnight circus aus Stuttgart
Hach. Einfach nur immer wieder "hach". Denn diese beiden Jungs bringen mit ihren Songs einfach nur zum träumen. Weil wir aber gesagt haben, dass wir gemeinsam den Posteingang von Maria bearbeiten - hier die Bewerbungsmail:

midnightcircus

Und hier noch ein erster musikalischer Eindruck:




#02 Søjus1 aus Dresden
Freilich nennt sich die Sendung "Lokal"helden und das bezieht sich dann normalerweise auf die egoFM-Städte und das Digitalland Baden-Württemberg. Aber vielleicht könnten wir bei den Dresdner hier eine Ausnahme machen. Wir finden die nämlich gut!
Hier die Mail:

sojus

Hier eine Hörprobe:




#03 Konvoy aus Stuttgart
Ja, was ist denn mit Stuttgart los? Wir haben das Gefühl aus unserer neuen egoFM-Stadt kommen so einige, tolle Bewerbungen - wie beispielsweise Konvoy. Müssen wir nicht viel sagen, hört einfach mal:




#04 LUKO aus München
Hier ist die Mail eher kurz ausgefallen, die Songs sind dafür um einiges vielsagender. Na, was denkt ihr?



#05 KOALA KALADEVI aus Nürnberg
Auch die Mail dieser Band war eher etwas kurz:

koalat

Nichtsdestotrotz mögen wir die Musiker jetzt schon sehr gerne, denn der Sound kann sich wirklich hören lassen:



Ihr merkt also: es gibt einiges zu tun und viel zu entscheiden an diesem Sonntag ab 15 Uhr in den Lokalhelden. Heißt für euch: viel essen, denn dann funktioniert das gleich besser und viel Lust auf Musikentdeckungen mitbringen. Danke, tschüss, bis dann!


Bildquelle: facebook | Søjus1