Mixtape Mittwoch
mimi_köln_flickr
Mittwoch, 17. Februar 2016, 09:15 Uhr

Mixtape Mittwoch: Kölle Alaaf

Mit Andhim / Sektorwestbüdchengang / Kölsch

Unsere netten Nachbarn aus Wien nennen ihre Müllabfuhr Colonia, da die Kölner so schlau waren und als erste Stadt im deutschsprachigen Raum Mülltonnen eingeführt haben. Außer Müll gibt es in Köln noch gute Musik, wie es unser Mixtape Mittwoch beweist.

Andhim - Superfriends Live in Cologne
Köln hat die einzige Palmenallee in ganz Deutschland. Zwischen den 30 Exoten treffen sich Andhim gerne mit ihren Superfreunden um dort ein bisschen zu chillen und Mukke zu machen. Das Urlaubsfeeling mitten in der Großstadt gibt es inklusive.




Sektorwestbüdchengang – Dat Mixtape
Werbeim Rosenmontagszug in Köln von Süßigkeiten getroffen und verletzt wird, der hat kein Anrecht auf Schadensersatz. Warum auch! Die Jungs von der Sektorwestbüdchengang schmeißen derweil ihr Mixtape auf die Massen, damit die Karnevalsgesellschaft wenigstens ein bisschen gute Musik abbekommt.

Zum Download geht es ►►►HIER!




Kölsch - In Session
Eine durchschnittliche deutsche Frau (1,65 Meter, 67 Kilo) hat nach zwei Gläsern Kölsch 0,2 Promille. Das reicht dem DJ Kölsch natürlich nicht. Deswegen mag der die rheinische Brauhauskultur auch so, da er dort sein Glas solange nachgefüllt bekommt, bis er seinen Bierdeckel auf das Glas legt. Daher kommt vielleicht auch sein Name.




Bildquelle: flickr I „Viking Bestla in Köln“ von Rolf Heinrich, Köln I cc. by 2.0