Musikmeldungen
Weltradiotag
Montag, 13. Februar 2017, 12:00 Uhr

Weltradiotag 2017

Kollegen aus aller Welt auf egoFM

Heute am Weltradiotag rufen wir mal bei unseren Kollegen im Ausland durch, um zu erfahren, was beispielsweise im australischen, isländischen, portugiesischen, luxemburgischen oder dänischen Radio gerade so gespielt wird.

Radio is still the mass media reaching the widest audience in the world.
Und das ist ein Grund zum Feiern. Durch diesen Tag soll die Aufmerksamkeit auf das Medium Radio gelenkt und die positiven Eigenschaften hervorgehoben werden, denn das Radio sei immer noch das "dynamischste, reaktionsfähigste und fesselndste Medium." Für uns ist das klar, denn wir lieben und leben Radio jeden Tag, aber erst durch euch, die egos, wird es zu etwas ganz Besonderem.

Egal, ob ihr Deine-Playlist-im-Radio moderiert, oder eure Musikwünsche abgebt, uns erzählt, dass ihr gerade eure Wände streicht, oder frühstückt, ob wir euch zu Konzerten schicken und ihr uns davon wiederum Bilder auf Facebook postet: Wir kommunzieren mit euch jeden Tag und das macht verdammt Spaß.

Aber hey, das ist nicht nur hier so, in den egoFM-Städten, oder in Hamburg, Dortmund, Leipzig, Thailand oder Vancouver oder von wo aus immer ihr uns auch streamt. Sondern das funktioniert auch in anderen Ländern.

Deswegen werden wir heute den ganzen Tag über bei unseren Kollegen in Australien, Dänemark, Island, Luxemburg oder Portugal anrufen und mit ihnen über Musik und über ihren Radioalltag sprechen. 


07:00 Uhr: Veronica and Lewis auf triple j (Australien)

veronicaandlewis
Veronica and Lewis on triple j

Moderatorin Lola hat heute Früh gleich mal nach Sydney telefoniert und zwar mit Veronica und Lewis, unseren Kollegen von triple j, die dort gerade die Nachmittagssendung moderierten. Das Gespräch könnt ihr hier nachhören:




09:00 Uhr: Carsten Holm von DR P6 Beat (Dänemark)
Carsten Holm
Carsten Holm von DR P6 Beat

Ab 9 Uhr gings dann weiter mit dem Kollegen Carsten in Kopenhagen, der bereits seit 1993 beim dänischen Radiosender DR arbeitet und 2010 den Sender P6 Beat mit ins Leben gerufen hat. Heute morgen hat er Lola viel über die dänische Musikszene erzählt. Das Telefonat mit Carsten könnt ihr hier nachhören:




12:00 Uhr: Hulda moderiert Poppland von Rás 2 (Island)
Hulda RadioPoppland
Hulda G. Geirsdóttir von Rás 2 (Sendung Poppland)

Und es geht weiter, Moderatorin Elise hat gerade Hulda in Reykjavik angerufen, die beim isländischen Sender Rás 2 die Sendung Poppland moderiert. Im Folgenden erzählt sie uns über die isländischen Künstlern, die bei ihnen derzeit am öftesten gespielt werden.




14:00 Uhr: Yves Stephany von Radio 100,7 (Luxemburg)
YvesStephany
Yves Stephany von Radio 100,7 in Luxemburg

Gerade hat Elise mit Yves Stephany, Moderator vom Radiosender 100,7 in Luxemburg telefoniert. Der spricht nicht nur fließend Deutsch, sondern erzählt auch ein bisschen vom Redaktions- und Moderationsalltag, und obendrauf gibt's eine luxemburgische Band als Musikempfehlung. Das ganze Gespräch gibt es hier zu hören:




19:00 Uhr: Carlos Cardoso von Rádio Oxigénio (Portugal)
carloscardoso


Unser Moderator Max klingelte schließlich um 19 Uhr noch bei dem Kollegen Carlos Cardoso, Moderator von Rádio Oxigénio in Lissabon, durch und fand dabei raus, was sich musikalisch gerade so in Portugal tut. Hier könnt ihr das Telefonat nachhören:




Bildquelle Titelbild: flickr | "radio panel" by Antonis Lamnatos | cc by 2.0