Musikmeldungen
damonalbarn1
Donnerstag, 12. Dezember 2013, 10:30 Uhr

Damon Albarn kündigt neues Album an

Blur/Gorillaz-Frontman veröffentlicht Teaser

Damon Albarn hat eine großartige Vita: Zu Anfang war er Frontman von Blur, dann bei den Gorillaz und zuletzt spielte er in dem selbst initiierten Musikprojekt The Good, the Bad and the Queen mit. Jetzt folgt das erste Solo-Album.

Mit einem kürzlich veröffentlichen Video stimmt Albarn uns und all seine anderen Fans schon einmal auf sein Solo-Projekt ein. Der Clip geht zwar nur 20 Sekunden und ist in Schwarz-Weiß gehalten, trotzdem bietet er einen ersten Einblick in das, was uns da erwartet. Der Vegetarier und Chelsea London-Fan sitzt darin am Klavier, nebenbei schwebt die Kamera umher und zeigt kurze Detailaufnahmen der Ausstattung im Studio. Das Geile dabei: Er lässt neben den Pianoklängen auch einige synthetische Sounds durchsickern.

Am Ende des Videos folgt nur die Ankündigung: “Coming Soon“. Na toll. Da hätte der Gute uns aber auch ein bisschen mehr verraten können. Anfang 2014, Mitte 2014? Uns bleibt wohl nichts anderes übrig als zu spekulieren. Oder wir schauen kurz im Londoner Stadtteil Notting Hill vorbei und fragen ihn persönlich. Dort wohnt Albarn nämlich mit Frau und Tochter Missy. Aber hier erstmal der Album-Teaser.




Das sind erstmal die Infos zu Albarns erstem Solo-Album. Seine anderen beiden Musikprojekte Gorillaz und Blur galten übrigens Mitte dieses Jahres als beendet. Das Solo-Album also die logische Konsequenz? Nein, behauptete dann plötzlich Jamie Hewlett, Partner und Visualisierung-Genie bei den Gorillaz. Auch sie werden bald einen Nachfolger für das 2011er Album The Fall produzieren. Auch dazu gab er aber leider keine genaueren Daten preis.

Und noch was. Eine neue Platte von den Gorillaz wird erst produziert, wenn Blur seine neue veröffentlicht hat. What? Blickt da noch jemand durch? Solo-Album, Gorillaz-Album und Blur-Album? Und es gibt noch nichts Fixes zu vermelden, kein Release-Date, nichts? Vielleicht lassen wir das mit dem Notting-Hill-Besuch ja auch lieber sein. Bei den Plänen, die Albarn hat, würden wir wahrscheinlich eh nur seine Frau inklusive Tochter auffinden.


Bildquelle: Facebook // Damon Albarn