Musikmeldungen
peterlicht_crowdfunding
Dienstag, 25. Februar 2014, 14:00 Uhr

Peter Licht - Krach, Musik und tonnenweise Worte

Crowdfunding für Live-Album

Peter Licht hat ein neues Projekt: Ein Live-Album. Und ihr könnt ihn dabei unterstützen und ein paar nützliche Utensilien dafür abgreifen. Wie zum Beispiel ein Wort.



 peterlicht dankeschoensFür das Live-Album braucht Peter Licht allerdings noch ein bisschen Geld. 19.500 Euro, um genau zu sein. Bis jetzt hat er immerhin schon gut über 5.000 Euro von fast 200 Supportern bekommen. 54 Tage läuft die Sammelaktion noch.
Unbedingt solltet ihr euch die Beschreibung des Projekts durchlesen. Die könnte glatt aus einem seiner Songs stammen. Hier ein kleiner Auszug:

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?
(... unter uns: Man sollte dieses Projekt nur dann unterstützen, wenn man sich für die Musik und die Texte von PeterLicht interessiert. Wenn nicht, nicht. Dann sollte man dieses Projekt NICHT unterstützen. Man sollte dieses Projekt auf KEINEN FALL unterstützen, wenn man sich hauptsächlich für binomische Formeln interessiert. Oder Natrium.

Allerdings muss man sagen, dass auch dann, wenn man sich für binomische Formeln (oder Natrium) interessiert, mitunter ein Restinteresse für andere Dinge festgestellt worden ist. Zum Beispiel kann man sich interessieren für:

- Schwerkraft
- Hysterie
- Kapitalismus
- Heiterkeit
- astreine Systemanalyse
- neue Ideen
- Sonnendecks
- Melancholie
- Gesellschaft
- Unklarheit im Leben
- Wirrnis
- Menschen
- Pelze
- andere Sachen von Interesse

Wenn das der Fall ist, dann allerdings könnte es sein, dass man sich für die Lieder und Texte von PeterLicht interessiert, obwohl man sich eigentlich nicht für die Texte von PeterLicht interessiert, sondern für binomische Formeln (oder Natrium).



Als Dankeschön gibt's diverse feine Sachen. Unter anderem bietet Peter Licht für 150 Euro an, private Dokumente zu betonen. Für 3.000 besucht er euch zu Hause und spielt ein exklusives Küchenkonzert. Somit hättet ihr eventuell die Chance dazu, einer der wenigen Menschen zu sein, welche die wahre Identität, beziehungsweise das wahre Gesicht des Peter Lichts kennen würden. Das sind Dinge, die man später seinen Enkelkindern erzählt! Und somit von wirklich hohem Wert. 

Wenn die 19.500 Euro nicht zusammenkommen, bekommt jeder seid Geld zurück, keine Frage. 

Achso. 
Wer gerade auf dem Schlauch steht und gar nicht weiß, wer dieser Peter Licht ist: Das. Das ist Peter Licht: