Musikmeldungen
20130913080307-testbild_fl_xmithxmith
Donnerstag, 27. März 2014, 12:11 Uhr

Die 5 besten Videos der Woche

Video killed the Radio Star

Diese Woche mit The Kooks, Samy Deluxe, Sisyphus, Kelis und Talib Kweli.

The Kooks - Down
Sie sind wieder da. Aber nicht so wie wir sie kennen. The Kooks haben sich musikalisch verändert und erinnern mit "Down" eher an Hip-Hop als an den fluffigen Indie-Rock, den sie bisher gemacht haben. Zu einem neuen Album gibt es noch keine weiteren Infos, aber die sollten bald kommen.



Samy Deluxe - Traum
Nein, ihr träumt nicht. Samy ist wieder zu seinem alten Kunstwerk zurück gekehrt, das er, unserer Meinung nach, am besten kann. Nachdem er schon Reggae gemacht und mit seinem Projekt Herr Sorge eher auf Autotune-Gesang gesetzt hat als auf Rap, zeigt er uns jetzt wieder einmal, was er am besten kann.



Sisyphus - Booty Call
Mit Hip-Hop geht es weiter. Oder zumindest mit etwas, das sehr stark in die Richtung geht. Sisyphus machen Musik, die sich nicht direkt in ein Genre einordnen lässt. Darin machen sie das gleiche, wie in ihrem neuen Clip zu "Booty Call". Sie vermischen verschiedene Arten. Beim Video wären das reale und gezeichnete Welt.



Kelis - Rumble
Kelis neuer Track "Rumble" ist gut. Mit Trompeten, Klavier und Drums zeigt sie uns ihre Soul-Seite von sich. Ihre Stimme ist da sehr gut aufgehoben, wie wir finden.



Talib Kweli feat. Abby Dobson - State of Grace
Im Gegensatz zu Sisyphus setzt Talib Kweli in seinem neuen Video komplett auf Zeichnungen und Animationen. Das Ergebnis ist ein sehenswerter Clip, der ziemlich zum Ende hin ziemlich verrückt wird. Das wird es auch Freitag Abend, wenn Talib Kweli mit Mos Def in München auftritt. Wir freuen uns drauf.



Bildquelle: Flickr, "test pattern" von xmith xmith, unter CC-Lizenz