Musikmeldungen
MUSIKMELDUNGENDERWOCHE
Freitag, 16. Mai 2014, 15:55 Uhr

Die Musikmeldungen der Woche

Das war diese Woche los

Diese Woche: Tyler the Creator stiftet Chaos im Buzzfeed-Büro in New York, der Tourist verbietet der Jungen Union Darmstadt "Supergeil" zu covern und Dave Grohl kriegt seine eigene Show auf HBO.

Tyler the Creator jagt Buzzfeed-Mitarbeitern Angst ein


Odd Future sind derzeit unterwegs, um ihre Sketch-Comedy-Show Loiter Squad zu promoten, weswegen sie am vergangenen Mittwoch im Büro von Buzzfeed aufgeschlagen sind. Dort waren sie eigentlich zu einem Interview eingeladen. Der Besuch ist jedoch ein bisschen aus dem Ruder gelaufen.

Tyler
und seine Freunde haben die Mitarbeiter der Online-Plattform nämlich mit Nerf Guns beschossen und sie mit Batmanmaske verkleidet von der Arbeit abegelenkt. Während die Jungs von Odd Future nur ein bisschen Spaß machen wollten, waren ihre Opfer weniger begeistert. Das Ergebniss war eine Reihe verständnisloser Tweets.





Neues Video zu "Grundlos"

Mit der Grundlos EP werden OK KID am 6. Juni ihr Album von 2013 nachträglich vervollständigen. Die Platte wird insgesamt 5 Songs umfassen - zu denen es je ein Video geben wird. Der titelgebende Track "Grundlos" läuft schon bei uns im Programm und hat seit dieser Woche jetzt auch ein schönes Video. Übrigens: Wir holen euch OK KID nächsten Montag in unsere egoFM-Stadt München. An Karten kommt ihr mit ein bisschen Glück hier.




Flume kündigt neues Album an

Nicht nur musikalisch ist Flume ziemlich talentiert. Auch wenn es darum geht mit wenigen Worten viel Aufsehen zu erregen, beweist er ein sicheres Händchen. Die Ankündigung eines neuen Albums hatte jedenfalls genau diesen Effekt.



► ► ► Hier gibt´s alle weiteren Infos zur Ankündigung


Patrick Carney hasst Xscape

Am Dienstag ist in den USA Michael Jacksons Album "Xscape" aus dem Jenseits erschienen. Am selben Tag wurde auch die neue Black Keys Platte Turn Blue veröffentlicht. Drummer Patrick Carney war wohl etwas gefrustet, dass das Release seiner Band dadurch etwas weniger mediale Aufmerksamkeit erhielt und hat dem Rolling Stone gegenüber ziemlich übel über Xscape abgelästert: "It's some fucking bullshit that sucks so bad that it took them three years after he died to make it listenable". Böse Zungen würden behaupten, dass Carney damit zumindest ein bisschen Recht hat.

blackkeymichaeljackson
  Bildquelle: Flickr, RoundKid Photography, "Black Keys", Some rights reserved


Dave Grohl kriegt seine eigene Show auf HBO

Erst war er Drummer bei Nirvana, dann hat er mit den Foo Fighters seine eigene erfolgreiche Band gegründet. Aber auch das scheint Symphathiebolzen und Über-Rockstar Dave Grohl noch nicht genug zu sein. Jetzt wird er noch eine eigene Fernsehshow auf HBO bekommen. Darin wird Grohl zu sehen sein, wie er diverse Musikstudios auscheckt. Die Show soll im Winter starten.

Dave Grohl 2

Bildquelle:
Flickr, dwhartwig "DSCN1653", some rights reserved


Neuer Song von Poliça im Stream


Es ist schon fast wieder ein Jahr her, dass die US-amerikanische Indierockband Poliça ihr letztes Album Shulamith veröffentlicht hat. Im Juli soll jetzt nachträglich zur Platte noch eine EP erscheinen. Diese soll den Namen "Raw Exit" tragen. Den titelgebenden Song gibt´s allerdings jetzt schon im Stream.




Jamie XX und John Talabot im Studio

In letzter Zeit haben Jamie xx und John Talabot ziemlich häufig zusammengearbeitet. Über ihre Facebook- und Instagram-Kanäle ließen die beiden jetzt verlauten, dass sie derzeit zusammen im Studio sind. Eine gemeinsames Projekt ist also durchaus wahrscheinlich.




Fatoni veröffentlicht neues Album

Mit Die Zeit heilt alle Hypes veröffentlichte er diese Woche sein neues Solo-Album. Die Platte gibt es komplett gratis und legal zum runterladen. Wenige Tage zuvor hat Fatoni noch von sich Reden gemacht, als sein gemeinsamer Joize-Auftritt mit Edgar Wasser abgebrochen wurde. Die Beiden hatten dem Song "Kunst" eine dritte Strophe hinzugefügt, in der sie sich ziemlich kritisch über Joize äußerten. Als sie diese in der Live-Show präsentierten, wurde die Sendung jedoch vorzeitig beendet.



►►►Hier findet ihr alle Infos zum neuen Album und den Link zum Download


Der Tourist findet die Junge Union Darmstadt nicht supergeil


Am Dienstag hatte die Junge Union Darmstadt ihre eigene Version des allseitsbekannten Songs "Supergeil" ins Netz gestellt. Der Tourist, von dem das zum Song gehörige Instrumental stammt, fand das aber überhaupt nicht geil und hat das auch über Facebook klargestellt. Schmollend hat die Junge Union daraufhin das Video gelöscht.