Musikmeldungen
Interpol11
Mittwoch, 27. August 2014, 11:00 Uhr

Interpol - El Pintor

Das neue Album im Stream

Seit ein paar Wochen ist es nun offiziell: Das neue Interpol Album erscheint im September. Ab heute gibt's das gute Stück aber schon im Stream.

2010 hat die Post-Punk-Band aus New York ihr letztes selbstbenanntes Studioalbum veröffentlicht. Von da an wurde es ein wenig stiller um Paul, Daniel und Sam. Doch das Warten hat ein Ende. Mit Pauken und Trompeten sind Interpol zurück.

Im September soll die bereits fünfte Platte der Jungs in die Läden kommen. Für die Albumaufnahmen in New York haben sich Interpol ein paar exzellente Gastmusiker mit ins Studio geholt. Darunter Rob Moose von Bon Iver als Violinist, sowie Brandon Curtis von The Secret Machines und Roger Joseph Manning, Jr. für die Keyboard-Spuren.

Bis dato wurden schon vier erste Hörproben vom neuen Album rausgehauen. Nützte uns aber leider kaum was. Denn viele der Songs wurden via YouTube veröffentlicht, wie zum Beispiel die Live-Mitschnitte von "Anywhere" und "My Desire". Der letzte Track "Ancient Ways" wurde erst vor kurzem zumindest auf Soundcloud geladen.



Auch den offiziell ersten neuen Track, "All The Rage Back Home", darf man hören.



Aber all dieser Stress mit gesperrten Videos ist jetzt egal. Wir haben El Pintor nämlich hier schon im Stream:



Tracklist: Interpol - El Pintor
01. All the Rage Back Home             interpol elpintor             

02. My Desire

03. Anywhere

04. Same Town, New Story

05. My Blue Supreme

06. Everything is Wrong

07. Breaker 1

08. Ancient Ways

09. Tidal Wave

10. Twice as Hard


El Pintor von Interpol wird am 5. September via Matador veröffentlicht.