Musikmeldungen
alt-j-this-is-all-yours-cut
Donnerstag, 14. August 2014, 08:00 Uhr

Alt-J - This Is All Yours

Dritter Song im Stream

Die Jungs aus Leeds haben ihr zweites Album angekündigt. Und nun schon den zweiten neuen Song veröffentlicht. Und wir - wir drehen vor Freude ein bisschen durch.

Im Januar traf uns noch der Schlag: Gwil Sainsbury, Gitarrist und Bassist, verließ die Band noch vor der Arbeit am neuen Album. Bis aufs erste sind alt-j deswegen als Trio unterwegs. Was das nun für Auswirkungen auf das neue Album hat, müssen wir noch abwarten. Immerhin sind alle Mitglieder gleichermaßen am kreativen Schaffensprozess beteiligt.

Zumindest lindern die drei vorabveröffentlichten Songs ein wenig den Schmerz vom Januar. Gerade der neueste Song klingt so fantastisch nach alt-j, wie wir sie bei ihrem Debütalbum An Awesome Wavekennen und über alles lieben gelernt haben. "Every Other Freckle" wurde gestern, am 13. August, bei Zane Lowe von BBC Radio 1 erstmals präsentiert.



Gegenüber BBC Radio 1 meinte Keyboarder Gus Unger-Hamilton:

We pretty much learned from the reaction of the first record that we could get away with whatever we wanted musically... That's really represented well by the three songs we've released so far.
Außerdem verriet er, dass sie nach dem Ausstieg von Gwil auf der nächsten Konzerttour von einem zusätzlichen Musiker unterstützt werden, dem Cameron, der gleich mehrere Instrumente beherrscht. Starten wird die Tour im September, wenn This Is All Yours veröffentlicht wird: der erste Termin wird der 18. September in Glasgow sein.

Möglicherweise haben wir das schon so ungefähr fünfzig Mal gesagt, aber nur, damit das wirklich nicht untergeht, wiederholen wir nochmal: wie blöd freuen wir uns aufs neue Album. Gerade, weil sich alt-j klanglich gewandelt haben.

"Hunger Of The Pine", der bereits vor Wochen veröffentlicht wurde, klingt reifer, ein bisschen besser durchproduziert - der Stil an sich hat sich trotzdem nicht groß verändert. Aber wie soll man sowas schon bei einer Band feststellen, die für ihre Vielseitigkeit bekannt und gerade deswegen so beliebt ist.



Anders klingt auch "Left Hand Free". Ein bisschen dreckig und schrammig, aber ebenso griffig - der Blues schwingt zwischen den Zeilen mit. Und irgendwie klingt es offensichtlich: natürlich musste Joe Newman mit seiner extravaganten Stimme mal diesen Genre-Pfad betreten. Weil es einfach so perfekt passt.



This Is All Yours
wird am 22. September via Infectious Records veröffentlicht. Huiuiui, welch Nervenkitzel!



Es war Liebe auf den ersten Ton. Damals, 2012. Wir denken gerne daran zurück. Der Sommer hat in Deutschland gerade erst angefangen, die Vögel zwitscherten, alles war gut. Und das Quartett aus Leeds veröffentlichte ihr Debütalbum An Awesome Wave. Ein sagenhaftes Album, für das die Band auch mit dem Mercury Prize 2012 ausgezeichnet wurde.



Gwil, Joe, Gus und Thom kennen sich von der Uni. Eine Gang aus talentierten Knaben. Und was haben sie studiert? Natürlich Fine Arts. Kein Wunder also, dass sie ein Händchen für Ästhetik haben. Besonders gut kann man das am Video zu "Tessellate" erkennen.



Gut zu wissen, dass die Band eigentlich gar nicht Alt-J heißt. Sondern ∆, also Delta. Die Verbindung zwischen Alt-J und Delta dürfte für Mac Besitzer zu verstehen sein. Hält man nämlich die Alt-Taste gedrückt und haut ein "J" in die Tastatur, erscheint ein ∆. Fun Fact: Bei deutschen Macs erscheint statt dem Delta ein Kreis. Für das Delta müsste man dort Alt-K drücken. Auch kein schlechter Name. Behaltet das also im Hinterkopf, falls ihr mal eine Alt-J-Coverband gründen wollt.

Aber Kreis und K hin oder her. Für die Band hat das Delta eine besondere Bedeutung. Und zwar eine leicht mathematische. Das Delta steht in Gleichungen nämlich für Veränderung. Deswegen wollen wir mal gespannt sein, ob sich auf This Is All Yours ihr Klang wesentlich verändert.

Tracklist: Alt-J - This Is All Yours

alt-j-this-is-all-yours01. Intro

02. Arrival In Nara

03. Nara

04. Every Other Freckle

05. Left Hand Free

06. Garden Of England

07. Choice Kingdom

08. Hunger Of The Pine

09. Warm Foothills

10. The Gospel Of John Hurt

11. Pusher

12. Bloodflood Pt II

13. Leaving Nara