Musikmeldungen
Aphix Twin
Donnerstag, 21. August 2014, 08:00 Uhr

Aphex Twin - Syro

Album vielleicht geleaket?

Nachdem uns Richard D James in den vergangenen Tagen mit einer außergwöhnlichen PR-Aktion zum kommenden Album überraschte, gibt es jetzt den nächsten Hammer: Wurde die Platte bereits geleakt?

Wie die Kollegen von THUMP entdeckt haben, kursiert im Internet eine wohlmögliche Kopie des bevorstehenden Albums SYRO. Die enthält Tracks, deren Namen zuvor durch eine von Aphex Twin inszenierte Schnitzeljagd bekannt geworden sind und Teil einer irrwitzigen PR Aktion war. Dabei machte das elektronische Genie weder vor fliegenden Luftschiffe über London und New York, noch vor mysteriöse Links in die Tiefen der Cyber-Welt Halt.

Wie vergangenen Samstag auf mehreren Websites berichtet wurde, wurde nämlich ein Zeppelin mit dem Logo des irischen Künstlers gesichtet. Dieses konnte man über der Londoner Konzerthalle Oval Space sichten:

Zeppelin
Bildquelle: factmag.com

Die konkrete Infos über ein bevorstehende Album kamen dann aber über einen mysteriösen Link, der von James via Twitter veröffentlicht wurde und und in die Welt des Deep Webs entführt hat (das ist der Teil des Webs, der über gängige Suchmaschinen nicht auffindbar ist). Aber auch diese Info gab es natürlich in alter Aphex Twin Manier verschlüsselt:

Um die Info lesen zu können, braucht man nämlich einen bestimmten Browser, der einem die Nachricht entschlüsselt. Hat man das Rätsel um den mysteriösen Link geknackt, sieht das Ergebnis so aus:

Tracklis

Aus dieser Tabelle lassen sich dann Albumtitel sowie die Namen der Tracks rauslesen, wenn man es denn soweit geschafft hat. Und ab hier wird es richtig, richtig mysteriös. Während wir die verrückte Schnitzeljagd erst halb verdaut haben, konnte man im Internet auf eine .zip-Datei stoßen, die Lieder enthält, die die gleichen Titel tragen wie die Songs aus der Tabelle. Ob es sich dabei aber tatsächlich um das originale Album handelt oder wir wieder nur an der Nase herumgeführt werden sollen, bleibt dabei aber unklar.

THUMB stellte nach ihrem überraschenden Fund eine geschnittene Version der ersten drei Tracks online, die der Fairness halber nur eine Minute der Lieder beinhalten. Wir sind verwirrt, erschöpft und hoffen, dass bald Licht ins Dunkel des Aphex Twin Universum kommt und wir so bald wie möglich das letztendliche Album genießen können.

Tracklist: Alphex Twin - SYRO
01 minipops 67 (source field mix)
02 XMAS_EVET10 (thanaton3 mix)
03 produk 29
04 4 bit 9d api+e+6
05 180db_
06 CIRCLONT6A (syrobonkus mix)
07 fz pseudotimestretch+e+3
08 CIRCLONT14 (shrymoming mix)
09 syro u473t8+e (piezoluminescence mix)
10 PAPAT4 (pineal mix)
11 s950tx16wasr10 (earth portal mix)
12 aisatsana