Musikmeldungen
Lollapalooza_Presskit
Montag, 10. November 2014, 09:05 Uhr

Lollapalooza zieht nach Berlin

Auftakt geplant für 2015

Das große Pop-Festival kommt zum ersten Mal nach Europa und sucht sich als Location unsere Bundeshauptstadt aus.

160.000 Besucher, Acts wie Nirvana, Red Hot Chilli Peppers, Eminem und die Beastie Boys, mehr als 20 Jahre Geschichte - das ist das Lollapalooza-Festival aus Chicago.

Lollapalooza ist der Ort, an dem aus Newcomern Legenden werden und an den Legenden zurückkehren, um ihren Ruhm unter Beweis zu stellen.
So Festivalgründer Perry Farell, Sänger der Band Jane's Addiction. Seit 1991 gibt's das Großereignis und es hat bereits Ableger in Südamerika gefunden. In Europa war das Lollapalooza bisher noch nicht vertreten - umso mehr freuen wir uns, dass man sich für diese Premiere unsere schöne Hauptstadt ausgesucht hat. Am 12. und 13. September 2015 wird das Festival im stillgelegten Flughafen Tempelhofer Feld ausgetragen. Wer da aber alles kommt, wird erst Ende November verraten.

Kollision mit dem Berlin-Festival?

Noch bis 2013 fand das Berlin Festival nämlich ebenfalls auf dem alten Flughafen statt. Seit 2014 ist aber der Treptower Arena Park der neue Austragungsort. Neu im nächsten Jahr wird dann auch das Datum, denn das wird vorverlegt auf 29. bis 31. Mai.




►►HIER geht's zur offiziellen Homepage.

Lollaplooza-Collage Presskit

Bildquelle: Lollapalooza | Presskit