Musikmeldungen
Sizarr_facebook
Freitag, 20. Februar 2015, 16:00 Uhr

Sizarr - Nurture

Das zweite Album im Stream!

Nach ihrem erfolgreichen ersten folgt nun das zweite Album von der Elektropop-Band. Das Schwierigste dabei: den eigenen Vorstellungen genügen.



Gestern veröffentlichten sie das neue Video zu "Timesick", heute legen sie mit einem kompletten Albumstream nach. Yippie, das Wochenende ist gerettet! Kaum auszumalen, wir hätten noch bis nächsten Freitag warten müssen. Schließlich tobt seit der Bekanntgabe, Sizarr würden ein neues Album veröffentlichen, in uns die Angst, dass sie der Fluch des zweiten Albums treffen könnte. Natürlich war das absoluter Schwachsinn: Sizarr klingen auch noch auf Nurture ziemlich gut- Treibende Beats, klare Melodien, schrammige Elemente und Fabians Stimme, die so eine wahnsinnige Dichte hat - alles da. Und ganz, ganz wundervoll.



Sizarr ist ein gutes Beispiel für einen steilen Karrierestart: 2009 haben sie sich gegründet, ein Jahr später waren sie schon gebucht fürs Melt Festival, 2012 bekamen sie einen Plattenvertrag bei Sony und brachten ihr Album Psycho Boy Happy raus. Weitere Auftritte als Support für Bands wie Vampire Weekend, Animal Collective, Kele und Danger Mouse folgten. Nichtzuletzt durften sie dieses Jahr sogar auf dem SXSW Festival in Austin auftreten.

Und dabei fing alles in Landau in der Pfalz an. Bei ihren ersten Auftritten waren die Jungs noch nicht mal volljährig, erst 2011 machten sie ihr Abi. Dank des Internets sind sie aber schnell bekannt geworden und heute ist Sizarr auch über die deutschen Grenzen hinweg kein Geheimnis mehr.

Ihr zweites Album war in seinem Prozess trotz oder gerade wegen ihres Erfolgs sehr schwierig, wie die Band erzählt:

Vom äußerlichen Druck konnten wir uns sehr gut befreien.
Das Problem bestand eher darin, unseren eigenen Erwartungen zu genügen.

Perfektionisten eben. Aber das soll sich gelohnt haben. Es wird ein vielseitiges und reifes Album für den 27. Februar angekündigt - die Band ist erwachsen geworden.

Produziert hat die neue Platte Markus Ganter, der schon das erste Album von Sizarr aufgenommen hat - Psycho Boy Happy war auch sein Debüt als Produzent. Seitdem hat er für Künstler wie Casper und Tocotronic gearbeitet.

Tracklist: Sizarr - Nurture
01. Clamsizarr nurture

02. I May Have Lied to You

03. Baggage Man

04. Timesick

05. Scooter Accident

06. Untitled

07. Slightly

08. Slender Gender

09. You and I

10. How Much for This


Mit dem neuen Album im Gepäck kommen Sizarr übrigens wieder auf Tour - wo ihr sie unbedingt einmal abpassen solltet, live sind Sizarr nämlich der unendliche Hammer. Beweis:


Tour Daten 2015

24 / 01 / 15  Wien – FM4 Geburtstagsfest
26 / 03 / 15  Stuttgart – Universum
27 / 03 / 15  Freiburg – Schmitz Katze
28 / 03 / 15  Zürich – M4 Music Festival
30 / 03 / 15  Luxembourg – Exit 07
31 / 03 / 15  Paris – La Fleche D'Or
02 / 04 / 15  Milan – Biko
08 / 04 / 15  Bremen - Lagerhaus
09 / 04 / 15  Hamburg – Übel & Gefährlich
10 / 04 / 15  Köln – Gebäude 9
11 / 04 / 15  München - Strom
12 / 04 / 15  Nürnberg – Club Stereo
13 / 04 / 15  Frankfurt – Zoom
15 / 04 / 15  Dresden – Scheune
16 / 04 / 15  Leipzig – UT Connewitz
17 / 04 / 15  Berlin – Lido
22 / 04 / 15  Wien – Arena
23 / 04 / 15  Innsbruck – Weekender Club
24 / 04 / 15  Salzburg – Rockhouse
25 / 04 / 15  Dingolfing – Red Box Festival
30 / 04 / 15  London – The Islington
22-24 / 05 / 15  Mannheim – Maifeld Derby Festival

Bildquelle: Sizarr | facebook