Musikmeldungen
carlbaratandthejackals
Mittwoch, 12. November 2014, 15:00 Uhr

Carl Barât and The Jackals – Let It Reign

Albumankündigung

Der Mann macht Nägel mit Köpfen: Carl Barât wirft mit seiner neuen Band im Feburar 2015 ein weiteres Album auf dem Markt.


Wir haben euch ja bereits berichtet, wie fleißig der Co-Frontmann der Libertines und Dirty Pretty Things ist, als wir ihn im Freedownload des Tages hatten. Jetzt beweist uns unser Lieblings-Rockdandy Carl Barât, dass er es ernst meint. Carl Barât and The Jackals heißt seine neue Band, „Glory Days“ die erste Single, die es für lau gab, und am 16. Februar 2015 wird das erste Album erscheinen.

Geformt hat sich die Truppe via Facebook, als Carl dazu aufrief, sich bei ihm für eine neue Band zu bewerben. Inzwischen war man jetzt also schon zusammen in Studios in London und L.A. und absolvierte erste Gigs. Kurz nachdem sich dann auch noch die Libertines wiedervereinigten und letzten Monat durch Europa tourten, hat Mr. Barât anscheinend nicht genug und geht gleich mit seiner zweiten Band auf Tour – dies aber leider nur in England.

Der Mann scheint es also tatsächlich zu schaffen zwei Bands unter einen Hut zu bringen (nachdem das langersehnte, dritte Libertines Album, was wohl gerade in Thailand aufgenommen wird, auch nächstes Jahr erscheinen soll) und kümmert sich neben seinen zwei Kindern ja auch noch um Dauersorgenkind Peter Doherty.

Diese Bromance wollen wir jetzt aber gar nicht weiter thematisieren und richten unseren Fokus erst einmal auf Carl Barât and The Jackals und ihr kommendes Album Let It Reign. Zumindest optisch und dem Titel nach kommt es historisch-episch und kriegerisch daher. Das deutet auch das Video von „Glory Days“ an, das den ersten Weltkrieg thematisiert. Gebastelt hat das Barâts alter Kumpel Roger Sargent, der bereits die Fotos zur Libertines Biografie „Bound Together“ beisteuerte und den Reunion-Film „There Are No Innocent Bystanders“ drehte.



Auf jedenfall scheint sich Carl Barât mit seiner neuen Band pudelwohl zu fühlen, nachdem er bei seinem Soloalbum (Carl Barât, 2010) feststellte, dass er überhaupt nicht gerne alleine arbeitet. Wer weiß, wie viele Bands der Londoner also die nächsten Jahre noch aus dem Boden stampfen wird.

  "Let It Reign" Tracklist:

01.   Glory Days

02.   Victory Gin

03.   Summer In The Trenches

04.   A Storm Is Coming

05.   Beginning To See

06.   March Of The Idle

07.   We Want More

08.   War Of The Roses

09.   The Gears

10.   Let It Rain

11.   The King Is Me

Let it Reign erscheint am 16.Februar 2015 via Cooking Vinyl.