Musikmeldungen
Unbenannt
Freitag, 09. Januar 2015, 11:00 Uhr

Iron & Wine - Everyone's Summer of '95

Archive Series Volume No. 1

"I was making music just for the sake of music, it was more like just a hobby" - Iron & Wine veröffentlicht dieses Jahr ein paar unreleaste Songs aus seinem Archiv.

Zwei Jahre ist es nun her, seit der amerikanische Singer/ Songwriter Sam Beam sein letztes Album veröffentlichte. Doch dieses Jahr kommen viele neue, beziehungsweise alte Songs, die er 2002 zur Zeit seines Debütalbums The Creek Drank the Cradlem Zuhause produzierte. Über sein neues Label Black Cricket Recording Co. veröffentlicht er am 24. Februar das 16-Titel starke Album Archive Series Volume No. 1.

Die Musik wurde übrigens von den Original Kassetten digital transferiert, das Cover ist ein 250 Jahre altes Kunstwerk aus dem amerikanischen Folk Art Museum. Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen gibt es für euch den elften Track des kommenden Release Everyone's Summer of '95, plus die Tracklist.



Tracklist: Iron & Wine - Archive Series Volume No. 1
01 Slow Black River
02 The Wind Is Low
03 Eden
04 Two Hungry Blackbirds
05 Freckled Girl
06 Judgement
07 Sing Song Bird
08 Beyond the Fence
09 Quarters in a Pocket
10 Loretta
11 Everyone's Summer of '95
12 Minor Piano Keys
13 Your Sly Smile
14 Halfway to Richmond
15 Wade Across the Water
16 Postcard

Außerdem tauchte noch ein Trailer zu seinem kommenden Kurzfilm Dreamers and Makers are My Favorite People auf. Der Film zeigt den Künstler, wie er an verschiedenen Orten performt und ein wenig Hintergrundgeschichte, zum Beispiel über das Jerry Run Summer Theater in Cleveland, erzählt.