Musikmeldungen
dieneuensongsimprogramm
Dienstag, 31. März 2015, 10:00 Uhr

Die neuen Songs im egoProgramm

Wir finden, was gut ist

Ob die heiß ersehnte neue Single der Lieblingsband, die Lokalhelden aus Deutschland oder der nächsten Hype von irgendwo - egoFM ist immer einen Schritt voraus und stellt euch die besten Neuerscheinungen vor.

Penguin Prison - Never Gets Old

Da kann uns selbst die Zeitumstellung nichts anhaben. Mit "Never Gets Old" versüßt uns Penguin Prison durch eine Prise Pop und eine funkige Basslinie selbst den schwersten Wochenstart im Jahr. Und da das die erste Veröffentlichung seines neuen Albums Lost in New York ist, warten wir gespannt auf weitere gute Tracks.




Intergalactic Lovers - Great Evader
 
Frontfrau Lara Chedraoui wurde gerade zur besten Sängerin Belgiens gewählt. Wenn das nicht Grund genug ist, die Intergalactic Lovers in unsere neue Woche mitzunehmen, dann vielleicht ein anderer Fact: Die Belgier liefern den Soundtrack zur neuen ZDF-Serie The Team. Wie auch immer - auf uns wartet ein tiefgründiges Popalbum mit ehrlichen Texten, einem kleinen melancholischen Touch und einer intergalaktisch bezaubernden Stimme. Übrigens: Live könnt ihr die Band auf ihrer Little Heavy Burdens Tour am 23. Juli in München erleben.



AnnenMayKantereit - Oft Gefragt

Bist mitten in der Nacht wegen mir aufgewacht
Ich hab in letzter Zeit zu oft daran gedacht
Die Kölner Jungs
schreiben in ihren Songs über Probleme und Fragen die jeder von uns hat. Den
ein oder anderen erinnert "Oft gefragt" vielleicht auch an die eigene Vater- oder Mutter-Kind Beziehung. Eine Liebeserklärung, aber mal anders. Dieses Lied bleibt, nicht nur aufgrund der tiefen, einzigartigen Stimme von Frontsänger Henning May, ein Ohrwurm. Von ersten Straßenauftritten über die Eigenproduktion ihres Debütalbums (2013), die Band hat seit ihrer Gründung 2011 einiges geschafft. Und wir werden ab jetzt noch mehr von ihnen hören.



Blur - Lonesome Street

Sie sind zurück! Das wissen wir ja eigentlich schon, aber nach zehn Jahren kann man das nicht oft genug sagen. Und um uns bis zur Veröffentlichung ihres neuen Albums The Magic Whip bei Laune zu halten, gibt es jetzt einen weiteren Vorab-Track. "Lonesome Street" heißt das gute Stück der Briten und wird Opener des Albums werden. Warum kann nicht schon der 24. April sein?

Hier könnt ihr euch den Track anhören


WhoMadeWho - Ember

Zurück zu den Wurzeln. Das war das Motto der drei Dänen von WhoMadeWho bei der Produktion ihrer neuen gleichnamigen EP Ember. Passt doch irgendwie zum Thema Frühling. Deshalb gibt’s den Track von jetzt an öfter im egoProgramm zu hören.




We Have Band - Out the woods

Cooler Synth-Pop mit einem dezenten House Beat. Also uns bringt das mindestens in die gleiche Tanzlaune, wie die drei japanischen Mädels aus dem Video. Und man darf sich freuen, denn da kommt noch mehr: am 26. April wird ihre neue EP The Woods veröffentlicht.



Shamir - Call It Off

Diese Woche begeistert uns Shamir mit "Call It Off". Ein Vorgeschmack auf sein am 18. Mai erscheinendes Album Ratchet. Diesen Track im Stile des britischen Dance-Pop hört ihr ab sofort öfter bei uns.
Und wer gern abgefahrene Videos schaut: die Verwandlung von Shamir in eine Muppet-Puppe seht ihr hier:



Mini Mansions feat. Alex Turner - Vertigo

Die Mini Mansions haben sich für ihr neues Album The Great Pretenders Unterstützung geholt. Unter anderem Alex Turner (Frontmann der Artic Monkeys) für das Lied “Vertigo”. Uns gefällt die Kombination ziemlich gut.