Musikmeldungen
tylerthecreator_of_fb
Montag, 13. April 2015, 09:00 Uhr

Tyler, the Creator - Cherry Bomb

Neues Album & Songs im Stream

Odd Future-Fans, haltet euch fest: Tyler, the Creator bringt ein neues Album raus. Und: Gleichzeitig hat er auch noch seine eigene App, sowie eine dazugehörige Print-Version createt.


Cherry Bomb heißt die Platte, ist sein viertes Studioalbum und damit der Nachfolger von WOLF aus dem Jahre 2013, GOBLIN aus 2011 und dem Debüt BASTARD aus 2009. Nachdem Tyler uns letzte Woche schon den beiden Singles "DEATHCAMP" und "FUCKING YOUNG/PERFECT" beglückt hat, ist es jetzt also draußen und theoretisch schon streambar - halt nur noch nicht in Deutschland. Aber für alle, die das Album bereits auf iTunes vorbestellt haben, befindet es sich schon in der Mediathek. Und alle anderen können es sich jetzt auch ganz normal holen.





Nachdem "DEATHCAMP" die Vorfreude von alteingesessenen Creator-Fans wohl ins Unermessliche getrieben haben dürfte, wird diese jetzt in wirkliche Freude umgewandelt. Das ist einfach sein richtig guter, klassischer Sound. Was ihn fast noch besser macht, ist seine latente Ähnlichkeit zum N.E.R.D.-Sound. Ist ja schließlich auch kein allzu großes Geheimnis, dass Pharrell für Tyler der absolute Gott ist.

Beim Doppelsong "FUCKING YOUNG/PERFECT" schlägt er dafür neue Wege ein. Unter dem Strich geht es dabei um die Liebe zwischen einem Anfang 20-Jährigen und einem zu jungen Mädchen, bei der der Protagonist sich letztendlich nicht traut, obwohl das Mädchen sehr verliebt ist. Dass er gefühlvoll kann, hat man auch schon bei "IFHY" gesehen, aber das hier ist einfach noch einmal eine Schippe R&B-lastiger und auch eher gesungen als gerappt. Sollte das nicht reichen, gibt es auch noch ein paar interessante Gäste. Sowohl Lil Wayne als auch Yeezus persönlich geben sich die Ehre. Die beiden Singles hat er mit der typischen Tyler-Genialität zusätzlich in ein einem Musikvideo verarbeitet:



Aber es gibt noch so viel mehr. Anscheinend kann er seinen überschäumenden kreativen Output mit der Musik allein nicht kanalisieren, daher gibt es jetzt auch noch seine ganz persönliche App, Golf Media. Ab sofort kann man sich HIER kostenlos für zwei Monate registrieren, danach kostet der Spaß fünf Dollar im Monat. Zusätzlich erhält man noch die erste Printausgabe des Golf Magazines frei Haus, im wahrsten Sinne des Wortes. Was man sich unter dem Projekt vorstellen kann, beantwortet die iOS-Beschreibung der App wohl am besten. Dort wird Mr. Creator zitiert:

Golf Media is basically my brain in one place.
It does just about everything except cure asthma.

Eine Applikation also, die alles kann außer Asthma zu heilen?! Da sind wir doch mächtig aus dem Häuschen.

Trackliste: Tyler, the Creator - Cherry Bomb
cherrybomb of fb01. Deathcamp

02. Buffalo

03. Pilot

04. Run

05. Find Your Wings

06. Cherry Bomb

07. Blowmyload feat. ScHoolboy Q

08. 2Seater

09. The Brownstairs

10. Fucking Young / Perfekt

11. Smuckers feat. Kanye West & Lil Wayne

12. Keep Da O's feat. Pharrell Williams

13. Okaga, CA


Zu sagen, dass dieses Werk bestimmt in unsere Alben-Bestenliste für 2015 kommt, ist wahrscheinlich nicht übertrieben. Einfach richtig gut.

Mit dem neuen Album im Gepäck geht der Schöpfer dann im Mai auf Deutschland-Tour.

Hier sind die Daten, zum rot-anstreichen:

19.05.2015 // Hamburg, Mojo Club
20.05.2015 // Berlin, C-Club
24.05.2015 // München, Theaterwerke/ Optimolwerke
25.05.2015 // Köln, Die Kantine


Bildquelle: Facebook  | Odd Future