Musikmeldungen
Furasoul_fb
Mittwoch, 19. September 2012, 00:00 Uhr

Furasoulv

Künstler, die man auf dem Radar haben sollte

Videopremiere mit tape.tv und Single-Veröffentlichung.

Furasouls „Judge Me“ war in letzter Zeit sicher einer der gefragtesten Titel aus unserem Programm. Leider ist die Single aber noch nicht veröffentlicht, sondern nur im Radio zu hören. Doch gute Neuigkeiten, für alle die jetzt schon Fans von Furasoul sind: „Judge Me“ kommt am Freitag, ein Video gibt’s schon heute. Zeit, euch die Band vorzustellen, die ihr ab jetzt auf dem Radar haben solltet.

Furasoul sind sechs junge Typen aus Biberach in Baden-Württemberg, die tatsächlich schon seit sechs Jahren zusammen Musik machen. Mittlerweile sind sie auch schon mit einigen bekannteren Bands, wie Jamaram aufgetreten. Zu ihren Idolen zählen sie unter anderem Bob Marley, La Roux, Talib Kweli oder Mos Def. Ziemlich abgefahrene Mischung? Stimmt, aber so klingen sie auch.

Ein bisschen Reggae-Rhythmus, ein bisschen Funk-Bläser, ein bisschen Rap, ein bisschen Gitarre. Dazu die sehr auffällige Stimme des Frontmannes, Fabio. Die sehr talentierten Burschen laufen mit ihrer ersten Single „Judge Me“ schon eine Weile bei uns im Programm. Und wir wurden oft, sehr oft gefragt, wann man sich das gute Stück endlich beschaffen kann.

Das Warten hat ein Ende. Diesen Freitag, am 21. September, erscheint die Single, zu der auch noch der Titel „Never“, sowie die beiden Instrumentals beigelegt sein werden. Bereits heute könnt ihr das dazugehörige Musikvideo bei tape.tv angucken. Und wenn ihr euch schonmal gefragt habt, wie die Jungs von Furasoul oder ein weiblicher Joker aus Batman aussehen, nur zu, klickt!



Ihr zweites Album “Nothing can stop a good idea” haben sie im April veröffentlicht. Die erste Single - sorry, wir müssen uns hier wiederholen - kommt am Freitag. Wir freuen uns auf mehr tolle Musik von den Jungs.


Bildquelle: Facebook/Furasoul