Musikmeldungen
guitars
Donnerstag, 16. April 2015, 13:00 Uhr

Musikmesse Frankfurt 2015

Die Messe rund ums Musizieren

"Hands on Music" ist das diesjährige Motto der Musikmesse Frankfurt. Und dort findet ihr wirklich alles was man zum Musikmachen braucht.

Egal ob ihr die neusten Musikinstrumente bestaunen wollt, euch für das neuste elektronische Equipment interessiert oder unbedingt die neueste Computerhard-und-software austesten wollt, hier werdet ihr sicher fündig. Nicht umsonst ist die Musikmesse Frankfurt die größte internationale Fachmesse wenn es ums Musizieren geht.

Ihr könnt jede Menge neue Produkte testen, bekannten Künstlern bei Workshops und Produktvorführungen zuhören oder die vielen Konzerte auf dem Messegelände besuchen.

Egal ob ihr einfach nur stöbern wollt, etwas Spezielles sucht, oder geschäftlich unterwegs seid, die Musikmesse richtet sich an die Einkäufer aller Handelsformen. Zusätzlich findet ihr regionale wie internationale Verlage und Austeller, die ihre Produkte aus allen Genres vorstellen, von Klassik bis Jazz, Rock und Pop. Zum Beispiel könnt ihr euch die teuerste Gitarre der Welt anschauen. Die Eden of CORONET ist der Höhepunkt des diesjährigen Messeauftritts der Marke Gibson.

Die Gitarre, welche in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Schmuckhersteller Aaron Shum Jewelry und dem Musiker und Designer Mark Lui entstand, besteht aus 400 Karat Diamanten und 1.6 Kilogramm, 18-karätigem Gold. Damit steht das SG Model von Gibson mit zwei Millionen Dollar als wertvollste Gitarre der Welt im Guiness-Buch der Rekorde. Wenn ihr von so viel Prunk genug habt, könnt ihr den vielen Künstlern lauschen, die den Messebesuch in ein einzigartiges Konzerterlebnis verwandeln. Zum Beispiel spielt der Überpianist Lang Lang am Donnerstag. Oder ihr geht zur Signing-Session von Heavy-Metal-Legende Tony Iommi.

► Alle Events, vom Konzert über Autogrammstunden findet ihr HIER.

Apropos Heavy Metal: Allen Rockfans kann man die Sonderausstellung "In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane" von Neal Preston empfehlen. Sie führt durch 45 Jahre Rockgeschichte, von Bruce Springsteen bis Led Zeppelin und von Mick Jagger bis Queen.

Außerdem findet am Samstag das SchoolJam Finale, das Finale des größten Nachwuchswettbewerbs für junge Nachwuchs- und Schülerbands, statt.

Desweiteren vergibt die SOMM - Society Of Music Merchants - 2015 zum fünften Mal den Europäischen SchulmusikPreis für herausragendes schulmusikpädagogisches Arbeiten an allgemeinbildenden Schulen. Die Preisverleihung findet am Freitag, auf dem Areal des Musikbiz Lounge & Congress statt.

Und: Am Donnerstag, werden die Jury und die Kandidaten des Deutschen Pianistenpreises auf der Musikmesse, im Rahmen einer Pressekonferenz, der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Öffnungszeiten
Fachbesucher-Tage: 15.4. - 18.4.2015 (9 - 18 Uhr)

Publikums-Tage: 17.4. - 18.4.2015 (9 - 18 Uhr)

►►► Alle weiteren Infos findet ihr auf der Facebook-Seite der Musikmesse oder auf der offiziellen Homepage.


Bildquelle: Flickr | "Guitars" von Chris Hawes | cc by 2.0