Musikmeldungen
Off_Festival_Bild_2
Mittwoch, 08. Juli 2015, 20:00 Uhr

OFF Festival

Der egoFM Festivalsommer 2015

Das kleine, beschauliche OFF Festival ist ein wenig aus der Zeit gefallen. Fern ab von allem Trubel und Headlinern geht es raus aufs Land.

Patti Smith Run The Jewels Sun Kil Moon Young Fathers
Dean Blunt Future Brown Girl Band Son Lux
Songhoy Blues Sunn O))) Steve Gunn Iceage
Ride Coals The Dillinger Escape Plan Kristen

Vom 7. bis 9. August ist es wieder soweit und das OFF Festival öffnet seine grünen Wiesen und Wälder. Für Naturliebhaber, die das Gras noch gern barfuß bespringen, ist das Ding mindestens genauso interssant wie für alle, denen das Primavera Sound und Frequency zu groß und unpersönlich sind. Hier gibt es noch die unberührten Landschaften direkt neben dem rustikalen Dorf Katowice, das ein wenig aus der Zeit gefallen scheint.

Trotzdem schafft es das OFF Festival jedes Jahr ein Line Up zusammenzubasteln, das Musikfreunde aus der ganzen Welt anspricht. Irgendwie findet sich auch kein roter Faden. Ihr stolpert über brutalsten Death Metal, feinsten filigranenen Indie Pop, sentimentale Singer Songwriter, schrammeligen Garagen-Rock und experimentellen Hip Hop.

Mit dabei sind 2015 zum Beispiel Run The Jewels, Sun Kil Moon und The Dillinger Escape Plan.



Veranstalter und Kopf der musikalischen Programmgestaltung ist übrigens Artur Rojek. Auch wenn wir den hier in Deutschland wohl eher weniger kennen, in Polen ist er eine ziemlich große Nummer, und zwar dank seiner Bands Myslovitz und Lenny Valentino, mit denen er auch schon auf dem OFF Festival aufgetreten ist.

Off Festival Bild 3

Neben der Musik gibt es auf dem OFF Festival noch diverse Kunstprojekte zu bestaunen. Zugegeben, die Ausstellung polnischer Gedichtbände wird evtl. eure Fremdsprachenkenntnisse überfordern. Die zeigt auch ziemlich gut, wie bewusst sich das Festival an seine Wurzeln bindet. Obwohl das Publikum international ist (teilweise sogar aus Australien herüberschippert), kommt der Großteil doch aus Polen. Dementsprechend ist das Programm und auch irgendwie der gesamte Spirit auf dem OFF stark an die Heimat gebunden und versucht dies auch gar nicht zu ändern.

Ihr solltet euch also wohl - zumindest bei den Workshops und Präsentationen - ein wenig Schützenhilfe von polnischen Nachbarn auf dem Campingplatz besorgen.
Bier und lecker Rouladen bekommt ihr natürlich auch mit herrlichem Oxford Schulenglisch.

Off Festival

Für die Anreise bietet sich ein kleiner Roadtrip mit den besten Freunden an. Ihr braucht knapp 8 Stunden von München nach Katowice. Wien liegt direkt auf eurer Strecke, und zwar exakt in der Mitte, insofern ein perfekter Zwischenstop.? Lustigerweise kommt ihr auch gleich durch Ostrava. Das könnt ihr dann auch gleich schon mal  für 2015 checken, bezüglich Colours of Ostrava.

►►► HIER geht es zur offiziellen Homepage des OFF Festivals, mit allen Infos zu Tickets, Line Up und Camping

Bildquelle: OFF Festival // Facebook