Musikmeldungen
IMG_8179
Donnerstag, 07. Mai 2015, 20:21 Uhr

Circa Waves zu Gast bei Max

Das ganze Interview zum Nachhören

Liverpool ist die Wiege des Rock'n'Roll und die neuesten Windelentschlüpfer sind die Circa Waves. Sie tourten schon mit den Libertines und waren in der Karaokebar aus 'Lost in Translation'. Wicked, was es da einiges zu erzählen gab.

Die Circa Waves haben vor Kurzem ihr Debütalbum Young Chasers, unseren Lieblingstonträger, veröffentlicht. Dass es einmal soweit kommen könnte, war am Anfang ihrer Bandgeschichte noch nicht abzusehen.

Keiner von uns hat jemals zuvor sowas wie das hier gemacht. Unser Frontmann war noch nie Frontmann, unser Drummer hat vorher noch nie Schlagzeug gespielt, er hat gelogen und kam einfach dazu. Wir kamen einfach zusammen und dachten uns: Ja, lasst uns eine Band gründen. Ich fühle mich manchmal schlecht, weil ich das Gefühl habe, ich habe sie ihrem bisherigen Leben und sie ihren Freundinnen und Familien entrissen.
Oft werden sie dem Genre des Retro-Rock zugeschrieben (was sie eher so mittel finden) und auch ihre Videos, Bilder und sogar das Albumcover sieht, sagen wir mal, alt aus. In welcher Zeit außer heute, würden sie aber gerne selbst leben?

Späte 60er wären toll. Die Leute nehmen gutes Acid und die Musik ist gut. Die Zeit der Freiheit. Oder in die 50er. Dahin würde ich dann Musik von später mitnehmen. Ich würde den Leuten in 1953 gerne David Bowies Ziggy Stardust vorspielen und zusehen, wie ihre Gehirne schmelzen.
Auf Tour waren sie jetzt auch schon fleißig. Nicht nur, dass sie in der Karaokebar aus Lost in Translation ein Biertelefon hatten, nein auch mit den Libertines waren sie schon unterwegs. Da gibt es natürlich nur eine Frage: Was tat Pete?

Es war Joes Geburtstag und Pete kam rein. Nur im Handtuch und mit einer Partypackung Chips und rief "Happy Birthday Joe!". Es war so verrückt, seinen Helden nur im Handtuch mit einer Tüte Chips in der Hand zu sehen.
Hier könnt ihr das ganze Interview nachhören:


Seit Ende März ist ihr Debütalbum draußen. Hier ist das Video zu "T-Shirt Weather":