Musikmeldungen
snoopdogg_fb
Montag, 11. Mai 2015, 00:00 Uhr

Snoop Dogg bildet sich mit GoT weiter

"I watch it for historic reasons"

Heute Abend hockt der Großteil von euch bestimmt wieder vorm TV und zieht sich eine neue Folge von Game of Thrones rein, nicht wahr? Das macht Snoop Dogg auch regelmäßig - in einem Interview hat er nun gesagt, dass er nicht nur krasser Fan ist, sondern sich damit sogar geschichtlich weiterbildet. Jup.

Jetzt musstet ihr sicherlich kurz stutzen und eure Geschichtskenntnisse in Frage stellen. "Moment mal.. Game of Thrones ist doch fiktiv, oder?" - werdet ihr euch gefragt haben. Ja, das ist es. Das scheint Snoop Dogg allerdings nicht davon abzuhalten, sich mit der Serie aus Bildungszwecken auseinander zu setzen. Das hat er in einem Interview mit der New York Post verraten:

I watch it for historic reasons, to try to understand what this world was based on before I got here. I like to know how we got from there, to here, and the similarities between then and now.
Das hat auch irgendwie den Interviewer Hardeep Phull irritiert:


Phull: Um, OK. So what parallels have you drawn between this fictional TV show, and the modern world?

Snoop: That kings still rule and a bitch fucked everything up, in every situation!

Phull: Hmmm. I see.


Ja ähm. Okay. Möglicherweise wäre es jetzt angebracht, Snoop nahezulegen, etwas weniger von seinem Zeug zu rauchen.



Bildquelle: facebook | Snoop Dogg