Musikmeldungen
11942299_10153652788268530_6831417954991613952_o
Donnerstag, 27. August 2015, 13:00 Uhr

Wanda zu Gast bei Max

Das ganze Interview zum Nachhören

Wanda zu Gast bei Max. "Schon wieder!?", möchte man stöhnen. Doch wir freuen uns sogar noch mehr als beim ersten Mal: Exklusiv durften wir mit Marco und Manuel in alle zwölf Songs vom neuen Album reinhören. Wandastisch!

Trrrrrrrrrrrrrrrrrrrommelwürbel. Weltexklusiv und einmalig durften wir jeden Song vom Album fünf Wochen vor Release anspielen.

Mit dem riesen Erfolg ihres letztjährigen Debüts konnte vorher niemand rechnen. Wer nun aber Starallüren und totale Ausrottung der Privatsphäre vermutet, liegt bei den Wienern sehr falsch:

Wir brauchen nur genau so viel Luft, dass es zum Atmen reicht. Sicher mehr als ein Fisch, aber der schwimmt ja auch und braucht keine Luft. Privatsphäre haben wir aber eh, wir fühlen uns nicht belagert. Und der Umgang mit dem Publikum ist sehr respektvoll. Auch in Wien. Manchmal passiert es mir, dass ich durch Wien laufe, und von oben fällt ein Joint herunter und jemand ruft 'Wanda! Leiwand!', dann steck ich den Joint ein und denk mir meinen Teil.
Nicht nur beim Song "Nimm sie wenn du's brauchst" klingt die eine oder andere Zeile durch, die hinter den Texten einen autobiographischen Ansatz vermuten lässt ...

Sicher. Vieles ist autobiographisch. Man kann nur über etwas schreiben, das man selbst erlebt hat. Gut, David Bowie kann über alles schreiben, was er nicht selbst erlebt hat, oder er war auf Drogen, aber der hat verdammt viel erlebt. Offensichtlich war er auch im Weltraum.
Lässig, cool, entspannt, so wirken Wanda auf uns. Wie Leute, die die Bar dem Club vorziehen. Oder?

Uns zieht's schon dahin, wo es eine Theke und einen Wirt oder eine Wirtin gibt. Etwas mit Seele, sonst schaff ich das nicht. Einfach so Tanzen geht nicht. Die meiste Musik in unserem Nachtleben ist aber auch Scheiße. Jukeboxmusik ist großartig.
Hier könnt ihr das ganze Interview nachhören

Wir sind alle unglaublich heiß, auf das neue Album von Wanda. Bussi kommt am 2. Oktober. Ihr könnt sie am 29. November in Erlangen, am 6. Dezember live in Stuttgart und drei Tage später in München sehen.

Und hier - natürlich - noch das Video zu "Bussi Baby":