Musikmeldungen
lapsley_fb
Dienstag, 19. Januar 2016, 15:01 Uhr

Låpsley bringt Debütalbum raus

Am 4. März ist es so weit

Fast drei Jahre hat uns die 19-Jährige zappeln lassen, doch jetzt wissen wir endlich: Am 4. März erscheint das Debütalbum von Låpsley. Darauf sind auch bekannte Nummern von ihr zu finden.

Vor über zwei Jahren wurden wir erstmals auf Låpsley aufmerksam. Damals noch mit Tracks aus dem Kinderzimmer, unter anderem auch mit einem sehr schönen Cover von New Orders Klassiker "Blue Monday", den sie damals als Free Download im Netz verbreitet hat. Jetzt hat sie ihr erstes professionelles Album angekündigt, das am 4. März bei XL Recordings unter dem Namen Long Way Home erscheinen wird.
Echte Fans werden ein paar Tracks darauf wiedererkennen. "Hurt me", "Falling Short", "Painter" und "Station" hatte die 19-Jährige schon mal via EP veröffentlicht und packt sie jetzt noch einmal drauf.

Die erste Single daraus ist "Love Is Blind". Für die hat sie sich Unterstützung von Mura Masa geholt, der zur unseren Artists to Watch 2016 gehört und den wir sofort heraushören. Der klassische Låpsley-Sound ist aber immer noch eindeutig erkennbar: sie liebt die große Geste.

Låpsley kommt mit ihrem neuen Album auch nach Deutschland. Sie spielt am:
21. März in Köln im Gebäude 9
22. März in Berlin im PBHF Club
24. März in Hamburg im Nochtspeicher


Die Tracklist von Long Way Home:
lapsley album twt1. Heartless
2. Hurt Me
3. Falling Short
4. Cliff
5. Operator (He Doesn’t Call Me)
6. Painter
7. Tell Me The Truth
8. Station
9. Love Is Blind
10. Silverlake
11. Leap
12. Seven Months

Bildquelle: Facebook | Låpsley