Musikmeldungen
foals art
Mittwoch, 09. März 2016, 16:00 Uhr

Foals veröffentlichen neuen Track

Pünktlich zum Record Store Day erscheint "Rain"

Pünktlich zum Record Store Day am 16. April veröffentlichen die Foals einen bisher unveröffentlichten Studiotrack. Mit einem kleinen Goodie auf einer doppelten A-Seite.

Zum internationalen Record Store Day am 16. April veröffentlichen Künstler ihre Tracks exklusiv auf Platte. Mit weltweit über 3.000 teilnehmenden unabhängigen Plattenläden und in diesem Jahr erwartungsgemäß an die 500 exklusiven RSD Releases gilt der Record Store Day mittlerweile als eines der wichtigsten Musikereignisse der Branche. Ikonen wie David Bowie und Lemmy Kilmister werden an diesem Tag geehrt und immer wieder können sich Sammler über limitierte Spezialauflagen freuen.

Der kürzlich verstorbene David Bowie wird sowohl mit einer 12“ Picture Disc seiner „The Man Who Sold The World“ als auch einer 7“ Picture Disc zum 40. Jubiläum seiner „TVC15“ Single geehrt. Dem ebenfalls gestorbenen Lemmy Kilmister wird sowohl mit einer farbigen 180gr. Vinyl vom letzten Motörhead Album „Bad Magic“ sowie einer 7“ seiner vorigen Band Hawkwind gedacht.
heißt es auf der offiziellen Record Store Day Seite.

Auch die Foals hauen zu diesem Anlass unerwartet einen bisher unveröffentlichten Track raus. "Rain" soll er heißen und erscheint zusammen mit ihrer 2015 gecoverten Version des Mark Ronson und Tame Impala Tracks "Daffodils".



Die Foals haben "Daffodils" im vergangenen Herbst bei einer Session des Sennders triple j gecovert.



Bildquelle: Foals