Musikmeldungen
vinyls_amycarter_flickr
Dienstag, 15. März 2016, 00:00 Uhr

Die Musikmeldungen der Woche

Das war diese Woche los

Jede Woche präsentieren wir euch an dieser Stelle die Musikmeldungen, die sich über eine Woche so angehäuft haben. Diesmal unter anderem mit Koi Child, Radiohead, Peaches und natürlich Kanye West.

+++Koi Childs Album im Stream+++
Dafür, dass die australische HipHop/Jazz Supergroup, bestehend aus Kashikoi und Child's Play, bisher nie wirklich was releast hat, haben es Koi Child ganz schön weit geschafft - zumindest bei sich Down Under. Auf der nördlichen Hemi- und Blogosphäre sind sie so richtig erst vor ein paar Wochen gelandet, als sie Song und Video zu "1-5-9" veröffentlichten. Darauf aufmerksam hat uns Kevin Parker gemacht, Frontmann von Tame Impala, der Koi Child zu seinen Protegés gemacht und deren selbstbetitelte Platte produziert hat, die diesen Freitag via Pilerats Records/Warner Music Australia veröffentlicht wird - es jetzt allerdings schon im Stream zum Anhören gibt. Der Tame Impala'sche Einfluss kommt gerade bei Songs wie "Frangipani" und "Japes", ansonsten ist Koi Child eine fantastisch jazzig, smoothe Platte geworden. Hört rein!



+++Jean-Michel Jarre feat. Peaches+++
Jean-Michel Jarre ist gewiss nicht mehr die Elektro-Koryphäe, die er im 20. Jahrhundert mal war - dazu sind seine Songs leider etwas zu großräumig und vergleichbar geworden. Seinen neuesten Track solltet ihr jedoch trotzdem nicht verpasst haben, für den hat er sich nämlich die abgefahrene Peaches gekrallt.



Der Track wird auf seinem Album Electronica, part 2 : The Heart Of Noise erscheinen, das am 6. Mai veröffentlicht wird und der Nachfolger von Electronica, part. 1 : The Time Machine ist, das im Oktober letzten Jahres veröffentlicht wurde und Künstler wie M83, Boys Noize und Air featurte.

+++Radiohead veröffentlichen NATÜRLICH ein neues Album+++
Die große Überraschung, die absolut keine Überraschung ist - natürlich freuen wir uns wie blöd, aber mit all den Besuchen, die Radiohead heuer Festivals abstatten, wie etwa dem Lollapalooza Berlin, NOS Alive, Osheaga oder dem Primavera Sound, war es dann doch nicht verwunderlich, dass Radiohead nach fünf Jahren tatsächlich einen Nachfolger von The King of Limbs 2016 veröffentlichen werden. Auf Facebook veröffentlichten sie gestern das mögliche Cover ihres neunten Studioalbums. Wie es heißt und wann es kommt - ungewiss. Dafür haben sie jedoch noch eine ganze Tour für 2016 amgekündigt. Die Tour-Termine findet ihr ►HIER.

radiohead cover

+++The Knife im Soundtrack zu einer Queer-Porn-Doku+++
Was haben wir geflennt, als The Knife ihren Ruhestand ankündigten. Doch gut anderthalb Jahre nach der Trennung haben wir jetzt wieder (zumindest einen kleinen) Grund glücklich zu sein und in alten Zeiten zu schwelgen: The Knife erscheinen nämlich auf dem Soundtrack zur Queer-Porn-Doku When We Are Together We Can Be Everywhere von Marit Ostberg. Zu hören sind "Old Dreams Waiting To Be Realized" und "A Cherry On Top", die beide 2013 auf Shaking The Habitual erschienen sind. Auch Karin Dreijers Solo-Track "Lives Worth Grieving" ist mit dabei.
Der Soundtrack erscheint am 19. April 19 via Reveller Records, gibt es hier allerdings schon zum Streamen.



+++Xiu Xiu interpretieren den Twin Peaks-Soundtrack neu+++
Passend zum allgemeinen Twin Peaks Fieber (2017 wird die Kultserie aus den 60ern von David Lynch und Mark Frost endlich fortgesetzt) interpretieren die Experimentalisten um Xiu Xiu den Soundtrack zur Serie neu. Der Auftrag kam von der australischen Gallery of Modern Art für ihre "David Lynch: Between Two Worlds" Ausstellung. Etwa 2.000 Vinyls von XiuXius Plays The Music of Twin Peaks werden zum Record Store Day 2016 veröffentlicht.



+++Urban Outfitters x Domino Records+++
Der größte physikalische Vinyl-Verkäufer arbeitet weiter an seiner Musik-Credibility und hat sich nun mit Domino Records zusammengeschlossen. Gemeinsam werden sie eine exklusive Compilation-Reihe im April veröffentlichen, unter anderem mit Tracks von Hot Chips, Blood Orange, Bob Moeses und Petite Noir. ►HIER könnt ihr die erste Volume schon mal vorbestellen.

uo dr compilation

+++Neuer Daft Punk Merch+++
Genau: Es gibt neuen Daft Punk Merch! Die stählernen, silbernen oder goldenen Fingerhelme gibt es auf ihrer Homepage für läppische 60 bis 350 US-Dollar.

daftpunk ringe

+++Beliebiger Kanye West Content++
Ja, Kanye wird heuer anscheinend drei Alben veröffentlichen - und oben drauf auch noch sechs Kollektionen. Weil natürlich. Mal sehen, was da noch so außer dem bereits veröffentlichten (aber noch nicht ganz fertigem) The Life of Pablo und dem für diesen Sommer angekündigten Turbo Grafx 16 raushauen wird.



Wobei.... HALT! Vielleicht bezieht sich Kanye damit auch darauf:

+++The National, Mumford & Sons & Kanye West veröffentlichen gemeinsames Album+++
Waaaaaaaaaaaaaas? Jap. Klingt komisch, ist aber wohl tatsächlich so. Als Unterstützung für die Organisation Global Citizen basteln die Künstler das gemeinsame Album Metamorphoses, um bis 2030 extremer Armut ein Ende zu setzen. Die Songs werden inspiriert von gesammelten Geschichten von Fans und Aktivisten. Metamorphoses soll im Herbst dieses Jahres noch erscheinen.

Ben Lovitt von Mumford and Sons sagte zum Projekt in einem offiziellen Statement:

Metamorphoses has the potential to break down our preconceptions of the voices of creativity, what different people around the world are thinking and who has the right to be heard. In my own life, I’ve experienced people trying to define me and put me in boxes and categories. Through collaboration we can show people how those lines can be blurred and are ultimately redundant. The artists involved in this project are some of the most genuine artists the world has to offer. Artists like Kanye West, and The National are doing something globally important that is touching people down to their DNA. And these masterfully creative people are going to be interpreting incredible submissions from people across the globe. It has been a joy reading all of the submissions we received over the past six months. I’m truly excited to see what we will create together.

Mega!



Bildquelle Titelbild: flickr | Amy Carter | cc by 2.0