Musikmeldungen
roisin murphy3
Mittwoch, 20. April 2016, 14:03 Uhr

Róisín Murphy - Take Her up To Monto

Albumankündigung und erster Song im Stream

Róisín Murphy steigert ihr Produktivitätslevel rapide und bringt nach Hairless Toys (2015) im Sommer ihr nächstes Album raus: Mit Take Her Up To Monto kredenzt sie uns experimentelle elektronische Popmusik von irgendwo zwischen den Zeiten.

Wenn man ein wenig am Putz des neu veröffentlichten Tracks „Mastermind“ von Róisín Murphy kratzt, stößt man auf ein Gerüst aus Beats, die die Anfänge der Sängerin noch erahnen lassen. Eine klitzekleine 90er-Jahre-Synthietendenz deutet nämlich durchaus noch auf Moloko-Zeiten hin.

Rund zwanzig Jahre später ist die Stimme der heute 42-jährigen allerdings bedächtiger, strahlt Tiefgang und Reife aus. Eine schöne Mischung, die wie ein Retro-Track aus der mittelfernen Zukunft klingt. Irgendwo dazwischen hält sich die sympathische Irin also auf, die gerne morgens Beats baut, um das Gehirn vorzubereiten, und dann mittags ein Bier trinkt, um sich ein bisschen locker zu machen für die andere Art des Songwritings. Vor musikalischem Mainstream weiß sie sich zu schützen, Musikfernsehen beispielsweise meidet sie völlig. Und trotzdem trifft sie mit den neuen Songs, die sie uns jetzt schickt, voll ins Schwarze. Ob sie aus der Vergangenheit oder aus der Zukunft kommen, das wissen wir nicht, dafür können wir ihr Eintreffen genauestens vorhersehen: am 8. Juli 2016 steht Take Her Up To Monto in den Plattenläden.




Tracklist: Róisín Murphy - Take Her Up To Monto

RoisinMurphy Albumcover
01 Mastermind 

02 Pretty Gardens 

03 Thoughts Wasted 

04 Lip Service 

05 Ten Miles High 

06 Whatever 

07 Romantic Comedy 

08 Nervous Sleep

09 Sitting and Counting



►► Take Her Up To Monto von Róisín Murphy erscheint am 08.07.2016.



Bildquelle:
facebook | Roisin Murphy