Musikmeldungen
fatherjohnmisty_fb
Donnerstag, 19. Mai 2016, 00:00 Uhr

Father John Misty - Real Love Baby

Neuer Song im Stream

Was würden wir in dieser lieblosen Zeit nur ohne Father John Misty machen. Der sorgt sich wenigstens noch darum, dass wir in regelmäßigen Dosen mit Schnulz versorgt werden und hat wieder einen neuen Song veröffentlicht.

Damals, damals - damals war ja alles besser. Die Luft hinterließ einen süßlich klebrigen Geschmack auf den Lippen, die Sonne schien stets und die Menschen mochten sich noch viel, viel mehr. Das konnte man nicht nur an den lächelnden, etwas stoneten Gesichtern erkennen, das hörte man gerade im Radio. Ja wirklich, die Masse der damals veröffentlichten Liebessongs war enorm. Wer macht denn heute noch so richtige Schnulzenmusik?

Obacht, das war eine rhetorische Frage. Father John Misty, nämlich. Der hält an den Werten von damals fest, die der Liebe einen viel größeren Stellenwert zurechneten, während sich alle anderen mittlerweile wichtigeren Dingen zuwenden. Pizza, zum Beispiel. Und das macht er in einer ziemlich hohen Frequenz: Nach seiner Songsammlung I Love You, Honeybear (2015) folgt nun nämlich jetzt schon wieder neues Material.

"Real Love Baby", heißt das Stück und ist nach verhältnismäßig langer Zeit der erste ernsthafte Song von Father John Misty - seit dem letzten Album kreierte er nämlich lediglich ein Schlaflied für Stephen Colbert, sieben Jingles für Pandora (hier ein Beispiel), einen für Toyota und verpasste dem House of Cards-Intro einen Text.

Der neue Song ist auf jeden Fall für all diejenigen etwas, die das letzte Album tot gehört haben, jedoch vom angenehmen, gitarren- und schlagzeuglastigen Klang und den süßen, liebevollen Texten von Father John Misty einfach nicht genug bekommen können.



Bildquelle: Facebook | Father John Misty