Musikmeldungen
Reeperbahn Logo
Montag, 22. August 2016, 08:00 Uhr

Reeperbahn Festival

Der egoFM Festivalsommer 2016

Wer Hamburg mal ganz anders kennen lernen und nebenbei noch die Geheimtipps der Musikbranche entdecken möchte, der ist auf dem Reeperbahn Festival genau richtig.

Broncho Von Wegen Lisbeth Okta Logue Mothxr
Wild Beasts Mule & Man
Yumi Zouma
Mitski
Drangsal Get Well Soon Chefket Dicht & Ergreifend
Avec Me & My Drummer Klyne Kytes

In den Kategorien Prostitution und Fußball (wenn auch nicht durch besonderen sportlichen Erfolg gekennzeichnet) ist Hamburg schon ganz weit vorne. Doch auch ganz große Musiker aus dem In- und Ausland kommen dieses Jahr wieder auf das Reeperbahn Festival und lassen St. Pauli in hellem Rotlicht erstrahlen.

Wobei "ganz groß" stimmt nur innerhalb der Entdecker-Szene. Die üblichen Gassenhauer unter den Festivalbands werdet ihr hier nicht finden, sondern vielmehr jene, die in ein paar Jahren als Headliner die Festivalplakate garnieren könnten.

collagereeperbahn
Bildquelle: facebook | Reeperbahn Festival

Auf dem Reeperbahn Festival gibt es insgesamt über 700 Programmpunkten unterschiedlichster Art. Das größte Clubfestival Deutschlands hat sich zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Musikszene entwickelt. Entdecken kann man vom 21. bis 24. September jedoch nicht nur fantastische Klänge.

Es werden zudem noch Formate aus der Bildenden Kunst sowie Film- und Literaturprogramme angeboten, so dass man auch abseits der Musikbühnen das ein oder andere Highlight serviert bekommt. Bei einem Spaziergang durch Hamburgs spektakulärstes Stadtviertel kann man ganz nebenbei noch Ausstellungen und Konferenzen besuchen.



Das Line Up ist dieses Jahr wieder so exzellent zusammen gestellt, dass es unsere egoFM-Herzchen bis zum Hals schlagen lässt. Auch wenn ihr auf den ersten Blick nicht so viele Namen kennt, werdet ihr bald erkennen, dass ihr doch schon einiges bei uns im Programm gehört habt.
Bei den rund 460 Konzerten in den unterschiedlichsten Locations ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Wie der große Festivalbruder aus Austin, das South by Southwest, führt euch auch dieses Festival durch die Clubs und Theater des Viertels.

Im Molotow, dem so manche Band ihren internationalen Durchbruch zu verdanken hat, werden ebenso Konzerte gespielt wie in der Prinzenbar. Das ehemalige Kino aus dem Jahr 1906 ist eine regelrechte Institution zum Feiern. Zwischen Kronleuchtern und Discokugeln kann man in der Bar so richtig durchdrehen.

Sogar die St. Pauli Kirche lädt euch weniger zum Gottesdienst als zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis ein. Die Türen werden für knapp 30.000 Musikpilger geöffnet und den Besuchern wird nichts als reiner Wein eingeschenkt. Und das ein oder andere Astra.

collage reeperbahn
Bildquelle: facebook | Prinzenbar | Reeperbahn Festival | Molotow | Imperial Theater

Auch, dass wir einige unserer egoFM Lokalhelden wie die Kytes, Dicht & Ergreifend oder William's Orbit im Line Up entdecken konnten, macht uns natürlich ganz besonders stolz. Fliegt hinaus in die weite Welt, das Reeperbahn Festival ist das perfekte Sprungbrett.



Was die die angesagtesten Geheimtipps aus Deutschland betrifft, dürfen neben den eben genannten Lokalhelden Golf, Malky, Okta Logue, Nalan381 natürlich auch Von Wegen Lisbeth nicht fehlen. Die Berliner geben momentan ordentlich Gas und begeistern ihre Fans mit jedem Auftritt. Und die Reeperbahn ist da natürlich der perfekte Ort für sie. Mit Kneipen kennen sich die Jungs ja bekanntlich aus.

Reeperbahn 2 Collage

Neben dieser kleinen Aufzählung hat das Reeperbahn Festival natürlich noch unglaublich viele weitere Musiker zu bieten. Die familiäre Atmosphäre, für die Hamburg ja im Allgemeinen bekannt ist, macht es zu einer willkommenen Festival-Abwechslung. Wer also keine Lust auf plumpes Bierbong-Saufgelage hat, aber junge Künstler von Weltklasseformat sehen will, ist hier genau richtig. Musik, Musik soweit Auge und Ohr reichen.
 

Also macht euch bereit vom 21. bis 24. September auf Hamburgs geiler Meile zu stöbern, gute Musik zu hören und zu feiern.

Die Hompage des Reeperbahn Festivals hält alle wichtigen Informationen für euch bereit. Dort gibt's das komplette Line Up, die Locations, Tickets und alles weitere Wissenswerte zum Nachlesen.

 Bildquelle: Reeperbahn Festival (Nina Zimmermann, Nina Ivanov)