Musikmeldungen
Plattenladenwoche_The Zender Agenda
Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14:00 Uhr

Die Plattenladenwoche

Diggin' for gold

Diese Woche wird dem schwarzen Gold gehuldigt: In ganz Deutschland finden Events statt und wir haben uns mal für euch schlau gemacht wo was geht.

50% mehr - so viel Zuwachs konnten Schallplatten Verkäufe in diesem Jahr bisher verzeichnen. Damit ist Vinyl eines der aufstrebenden Tonträgerformate und gleichzeitig eine riesen Ausnahme, bedenkt man die Einbrüche auf dem CD Markt. Mit dieser Erkenntnis lässt es sich wunderbar feiern und deswegen gibt es in dieser Woche (bis Sonntag) die Plattenladenwoche in ganz Deutschland.

Wenn es um Plattenläden geht, haben wohl die meisten Menschen die verschrobenen Charaktere aus High Fidelity im Kopf. Da kann Jack Black in seiner Rolle als Verkäufer sich nicht verkneifen, ständig seine Mixtapes abzuspielen und John Cusack als Plattenladenbesitzer hadert mit dem kommerziellen Musikgeschmack seiner Kunden. So oder so ähnlich ist es dann auch tatsächlich, wenn man einen richtigen Laden betritt, der fernab von den großen Elektromärkten versucht, seine Existenz zu erhalten. Hier findet man die putzigsten Persönlichkeiten, zugegebenermaßen meist männlicher Natur, die sich, wie in einem kleinen Paralleluniversum zwischen den Plattencovern in den Regalen hin und her bewegen. Wer schon einmal das Erlebnis hatte, mit einem solchen Plattenladen-Nerd ins Gespräch zu kommen, der wird sein Wissen um 200 Prozent aufgestockt haben - zum Beispiel über Bands, von denen er bisher nicht wusste, dass sie überhaupt existieren. Fernerhin ist es fast unmenschlich, wie sie unter so vielen Platten wissen, wo genau diese eine Al Jarreau Vinyl zu finden ist, die man gesucht hat. Verrückt ist das!



Nun sind Plattenläden, wenn man nicht selbst schon seit der Jugend nach "Black Gold" diggt, eher nicht im normalen Shopping-Altag integriert und das möchte diese spezielle Woche nun ändern. Es werden unterschiedliche Events angeboten und so gibt es zum Beispiel einen Gig von Maeckes, in einem Berliner Laden, oder andere musikalische Veranstaltungen. Für die Hörer aus den egoStädten ist auch was dabei: mono-Ton in Nürnberg zeigt am Sonntag ab 20 Uhr die berührende Musikdokumentation Searching for Sugar Man zwischen Platten und Nadeln. 



In der Plattenladenwoche kommen aber auch Kenner auf ihre Kosten, da es in den partizipierenden Läden spezielle und exklusiv nur in der Plattenladenwoche erhältliche Platten zu erstehen gibt. Unter diesen Goldstücken ist unter anderem das Live-Album von AnnenMayKantereit.

Wer sich also einmal in den Plattenläden seiner Umgebung genauer umsehen will, der findet hier eine kleine Übersicht über die Läden, die bei der Plattenladenwoche dabei sind:

LUDWIG BECK - Marienplatz 11 - München
Optimal, Kolosseumstr. 6 - München
Topkaufmunich, Thalkirchnerstr. 127, München
mono-Ton, Färberstr. 44, Nürnberg
Der Schallplattenmann, Fahrstr. 12, Erlangen
Bongartz - Musik in allen Formaten, Hauptstr. 56, Erlangen
musica records & books, Paulistr. 8, Erlangen

Und ansonsten hier



Weitere Infos zur Plattenladenwoche findet ihr auf der offiziellen Homepage.


Bildquelle: flickr | "My Minds Eye" von The Zender Agenda | cc by 2.0