Musikmeldungen
cocorosie_anohni
Mittwoch, 18. Januar 2017, 10:15 Uhr

Anti-Trump

Neue Songs von CocoRosie, Anohni und Fiona Apple

CocoRosie veröffentlichen gemeinsam mit ANOHNI einen neuen Anti-Trump-Song, der verdammt gut klingt. Und auch Fiona Apple wettert in einer neuen Nummer gegen den künftigen Präsidenten. Hier kann man beides streamen.

Man mag von Donald Trump halten, was man möchte, doch eines steht fest. Er ist mitverantwortlich für jede Menge gute Musik. Bereits vor der Wahl versuchten Künstler wie Death Cab For Cutie, Moby, Franz Ferdinand oder Cold War Kids mit Songs gegen Trump zu verhindern, dass dieser Präsident wird. Vergeblich, aber immerhin sind dabei viele gute Songs von unseren egoKünstlern entstanden.

Auch wenn Donald Trump am Freitag seine Präsidentschaftskandidatur antreten wird, der Strang an Künstlern, die sich klar gegen ihn aussprechen reißt nicht ab.


CocoRosie feat. ANOHNI - Smoke 'Em Out
Die beiden Schwestern von CocoRosie arbeiten gerade an ihrem neuen Album, doch mit ihrem neuen Song "Smoke 'Em Out" konnten sie nicht bis zum Album Release warten. Mit "Smoke 'Em Out" möchten sie die ganzen "müden Herzen der enttäuschten Bürger inspirieren", teilten sie auf Facebook mit:

Today, we share a new song to inspire the weary-disappointed hearts of so many crest-fallen citizens. We just started working on a new album, but “Smoke ‘em Out” begged to be turned loose on the world now, as a means of participation during these turbulent yet invigorating times. Joined on guest vocals by our fellow Future Feminist ANOHNI “Smoke ‘em Out” welcomes the new character who will be occupying the White House with a mob of women and children armed with forks and knives. In the wake of this un-natural disaster, we feel a call to rise, shout, and burn the house down.
Für den Song konnten sie außerdem auch ANOHNI gewinnen, der uns im letzten Jahr mit seinem Album Hopelessness begeistert hat. Den gemeinsamen Song gibt es hier zu hören:




Michael Whalen feat. Fiona Apple - Tiny Hands
Und auch dass Fiona Apple kein großer Freund von Trump ist, wissen wir spätestens seit ihrem Anti-Trump-Christmas-Song, den sie vergangenen Dezember veröffentlicht hat. Jetzt war sie gemeinsam mit dem Komponisten Michael Whalen im Studio, wobei "Tiny Hands" enstanden ist. Die Nummer enthält Samples von Trumps tragischerweise weltberühmten Zitat "Grab 'em by the pussy", worauf Fiona Apple wie folgt reagiert:

We don't want your tiny hands/Anywhere near our underpants.



Bildquelle: Facebook | CocoRosie