Musikmeldungen
depechemode_wherestherevolution_covercut
Freitag, 03. Februar 2017, 00:00 Uhr

Depeche Mode - Where's the Revolution

Erster neuer Song vom Album 'Spirit'

Als Depeche Mode den ersten Festival-Gig für 2017 bestätigten, horchte die Welt auf: Da muss was Neues kommen! Nun gibt's den ersten Song der Synth-Popper zu hören.

Vier Jahre nach Delta Machine veröffentlichen Depeche Mode ihr neues Album Spirit: Das 14. Studioalbum erscheint am 17. März über Columbia. Dies kündigten die Briten bereits Mitte dieser Woche an - seit heute gibt es auch den ersten kompletten Song zu hören.
"Where's The Revolution" bedient sich an den gewohnten Retro-Synths, kommt aber zunächst mit einem recht minimalen Klanggerüst aus, bevor der Track im Refrain (ebenso gewohnt) etwas explodiert. Im Vordergrund steht David Gahans Gesang, der sich kritisch gegenüber Religionsfanatismus äußert.


Who's making your decisions? You or your religion, your government, your countries? You patriotic junkies. Where's the revolution? Come on people you're letting me down.
 


Bei einer Pressekonferenz in Mailand hatten die Briten schon im Oktober in drei Tracks reinhören lassen, die das Herz nur so haben wummern lassen. Produziert wurde Spirit von Simian Mobile Discos James Ford, der auch schon für Künstler wie Klaxons, Florence + The Machine und Foals gearbeitet hat.

Kurz vor Veröffentlichung begeben sich die drei schon auf die Global Spirit Tour, bei der sie auch in Deutschland ein paar Stops einlegen. Alle Tour-Termine findet ihr auf ihrer Homepage. Ein paar Festivals sind auch dabei: Unter anderem schauen sie beim NOS Alive in Portugal und beim BBK Live in Spanien vorbei.