Kooperationen
dawanda_front
Dienstag, 10. Juni 2014, 09:20 Uhr

DaWanda Designmarkt München

-sponsored content-

Ihr sucht noch ein tolles Geschenk für die beste Freundin, die bald Mutti wird? Oder eine Kette, die zum neuen Kleid passt? Oder etwas stylisches für die leeren Wände in eurer Wohnung? Willkommen beim Designmarkt.

Auf insgesamt 5.000 qm (das ist fast ein ganzes Fußballfeld!) präsentieren euch 120 Designer ihre neuen Kreationen und Produkte. Am 14. und 15. Juni findet in unserer egoFM-Stadt München der mittlerweile zweite DaWanda Designmarkt statt. Dort zu finden sind Designerstücke aus den Bereichen Mode, Schmuck, Accessoires, Wohnen und Baby&Kind - also all die hübschen Dinge, von denen man kaum genug bekommt.

DaWanda Designmarkt: 14. & 15. Juni in München

Bei DaWanda selbst sind mittlerweile über 270.000 Hersteller und knapp 4 Millionen Nutzer registriert - ein deutliches Zeichen dafür, dass die Begeisterung an Selbstgemachtem immer weiter zunimmt. Der Designmarkt ist damit eine wunderbare Gelegenheit, um die ganzen selbstdesignten Kunstwerke echt und in Farbe zu sehen. Und ihr spart euch die Versandkosten. Stattdessen habt ihr auf dem Designmarkt die Möglichkeit, mit den Herstellern selbst ins Gespräch zu kommen und mehr darüber zu erfahren, wie die Kostbarkeiten entstanden sind.

Und weil bummeln und schöne-Dinge-gucken schnell hungrig und durstig macht, wird es verschiedene Leckereien geben - bei gutem Wetter auch im Außenbereich. Für die Betreuung eurer Kinder ist auch gesorgt, denn es wird eine Kids-Area geben. Alle, die selbst auch mal kreativ werden möchten, können sich am DaWanda DIY-Stand Statement-Schmuck häkeln oder sommerliche Blumenkränze für's Haar flechten.

Öffnungszeiten: Sa 10-20 Uhr, So 10-18 Uhr | Zenith München

Neben diesen ganzen Infos haben wir nochmal genauer nachgefragt - bei Claudia Helmig von DaWanda. Und auf das alles könnt ihr euch freuen:


Wer sich hauptberuflich mit Schmuck und schönen Dingen beschäftigt, kann uns auch die Trends für diesen Sommer verraten:


Auch wenn "Designmarkt" erstmal sehr exklusiv und teuer klingt, sind die Sachen dort trotzdem erschwinglich:


Mehr Infos findet ihr direkt bei DaWanda oder auf Facebook.

dawanda collage01

Bildquelle: DaWanda