Kooperationen
jaegermeister-wolfenbuetteler-festspiele-heiliger-bimbam-in-muenchen_fullscreen_xl_697x451
Mittwoch, 26. November 2014, 15:17 Uhr

Beats, Shops, Shots – Jägermeister läd zum Nachtkindlmarkt ein

-sponsored content-

Am 6. Dezember endet die Jägermeister-Eventreihe „Wolfenbütteler Festspiele“ im MMA in München. Bescherung ist dieses Jahr also bereits am Nikolaustag!


Heiliger Bim Bam – da geht’s kurz vor Weihnachten im Hof und der Kesselhalle des Mixed Munich Arts aber noch einmal richtig zur Sache.
Wenn Jägermeister einläd und deren Blaskapelle loslegt, reihen sie sich alle wie im Kinderchor brav nebeneinander auf: Tribes of Jizu, Adriano Prestel, das Crux Soundsystem, Roger & Schu, die Bavarian Badboys aka DJ Sixkay und Liquid sowie Fatoni. Chorleiter und Host dieses Hip Hop-Jams ist niemand anderes als die bayrische Mundart-Legende Monaco Fränzen. All die sorgen am Nikolaustag für eure musikalische Unterhaltung und garantieren für die weihnachtliche Stimmung der anderen Art. Außerdem mit dabei und aus dem Ganzen eine runde Sache machen: Genetikk und das USTA Soundsystem hosted by Sido.

Der Nachtkindlmarkt wartet natürlich auch ganz traditionell mit Ständen auf: bei der Münchner Waldmeisterei und „Grillin me softly“ lässt sich eine gute Grundlage für den Abend schaffen und ihr könnt gestärkt in den Shops von SRHN, AMEN und Beastin Monaco Di Bavaria stöbern. Und wer braucht noch die ollen Geschenke aus dem Stiefel, wenn er sich beim Dosenwerfen, Hau den Lukas oder Eisstockschießen Freigetränke und originelle Schmankerl zocken kann?

Für die Hartgesottenen geht es natürlich nach all der Völlerei noch zur Aftershowparty mit dem Crux Soundsystem.

Ab 20 Uhr startet die Sause im MMA. Tickets gibt’s ab sofort für nur 6€ im Vorverkauf.

Weitere Infos erhaltet ihr auf www.jaegermeister.de/festpiele und auf Facebook.

Wer mit dabei sein will, kann sich in folgendem Formular eintragen und Gästelistenplätze für den Nachtkindlmarkt bei uns gewinnen.

{rsform 54}