Kooperationen
SBPM_Artikelbild
Freitag, 13. März 2015, 16:00 Uhr

Spielbanken Bayern – Pokermeisterschaftsfinale 2014/15 in Bad Kissingen

-sponsored content-

Im April letzten Jahres startete die zweite Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft. Nun sind wir auf der Zielgeraden: am Wochenende 14./15. März spielen Bayerns beste Pokerspieler wieder um den Pot – diesmal in der Spielbank Bad Kissingen.

Nach fast einem Jahr und zwei Ranglistenturnieren pro Haus und Monat, werden jetzt die Kartendecks ein letztes Mal gemischt und verteilt: im Finale der Spielbanken Pokermeisterschaften erwartet die Gewinner ein Preisgeld von Sage und Schreibe 117.000€. Titelverteidiger „Dieter-The Duck“ wird ebenfalls wieder um den Pot spielen und versuchen in der zweiten Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft zu siegen.

Am Samstag, den 14. März geht’s mit zwei Gruppen los, die je 9 Levels spielen. Alle im Turnier verbliebenen Spieler starten am Finalsonntag, den 15. März mit Level 10 und ihren übrig gebliebenen Chips vom Vortag. Neben Poker, Black Jack und Roulette wird allen Gästen von Bayerns größtem Pokerturnier auch kulinarisch einiges geboten – ganz gemäß dem Motto der Spielbanken Bayern „ Bühne – Bar – Restaurant – Casino“.

Um uns und euch bestens aufs Finale der Pokermeisterschaften vorzubereiten, haben wir mit Oliver Fisch von den Spielbanken Bayern gesprochen:



Alle weiteren Infos findet ihr hier auf der Homepage der Spielbanken Bayern. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg beim Finale in Bad Kissingen!