Kooperationen
campari_rndb_headerfb
Montag, 22. Juni 2015, 12:00 Uhr

Die Campari Rote Nacht der Bars – So war‘s in München

-sponsored content-

Am Samstag färbte sich die egoFM-Stadt München zur Roten Nacht der Bars Campari Rot – wir waren dabei und es war eine legendäre Nacht.

Genau wie im letzten Jahr zieht die Campari Rote Nacht der Bars auch 2015 wieder durch fünf Großstädte: Hamburg, Dresden, Düsseldorf und unsere egoFM-Städte Stuttgart und München stehen auf dem Reiseplan. Unter dem Motto "Drinks & Music" zeigen sich für eine Nacht die coolsten Bars in rotem Gewand und präsentieren ein Programm aus Live-Künstlern und natürlich jeder Menge leckerer Drinks.

20. Juni in München

Am Samstag war es dann endlich in München soweit: Campari hüllte die Stadt in Rot und wir waren für euch dabei! Zehn teilnehmende Bars standen ganz im Zeichen von Campari – von ausgefallener Deko bis hin zur Beleuchtung, alles färbte sich in Campari Rot.

Von der Decke der Fox Bar hingen Campari Flaschen, die zu Lampen umfunktioniert wurden, die Bayrischen Löwen, eine Bläserkombo, die in ihrer Musik Tradition (Outfit, Instrumente, Volksmusik) mit Moderne (Soul, Pop, Rock) konfrontieren, brachten die kleine Bar zum Kochen. Die ausgelassene Stimmung war hier nicht zu übertreffen! 

Nur eine Straße weiter befindet sich das James T. Hunt. Auch hier standen die Leute auf dem Gehweg verteilt, da die Bar auch hier schon längst voll war. Dort heizte Mic Donet mit Soul und Hip Hop ein! Weggehen in München erst ab 23 Uhr? Nicht bei der Campari Nacht! Die Bars waren teilweise ab 20 Uhr gerammelt voll! 

Um das Viertel Maxvorstadt/ Schwabing noch komplett zu machen wurde der Theresa Bar dann auch noch ein Besuch abgestattet. Die Einrichtung ähnelt hier dem Wohnzimmer der Eltern mit Flauschteppich und Retro Sesseln und natürlich mit genauso leckeren Campari Drinks wie überall. Als die Berlinerin Nessi dann noch die Bühne betrat war klar, dass dieser Abend einzigartig werden wird. Kraftvoll, laut, trotzig und voller Lebensfreude gab die 25 jährige Singer Songwriterin ihre Popmusik zum Besten.

Raus aus der Bar rein in den kostenlosen Shuttle Service. Hier hat sich Campari wirklich etwas einfallen lassen: Statt schnöder Normalo-Busse wurden stylische Retro Busse eingesetzt. Diese starteten direkt vor den entsprechenden Bars und brachten die eingefleischten Bar Hopper mit Gleichgesinnten zur nächsten Location. Jeder hatte das gleiche Ziel – eine Bar, die im Zeichen von Campari steht. Und so ergaben sich sofort viele nette Gespräche mit noch netteren Menschen!

So landeten wir dann auch bei der Fantom Bar, berüchtigt und genial wie der Namensgeber Fantomas. Dort versinkt man buchstäblich in den bequemen Ledersofos mit Blick auf einen der coolsten und imposantesten Tresen Münchens. Hier verzauberte Ofrin mit einem Hauch aus Pop, Electro und Jazz die Gäste.

Letzter Halt in unserer Tour war dann noch das Lucky Who, die sowohl den Club als auch die komplette Terrasse in Campari Rot verwandet hatten. Hier sorgte Acoustic Instinct mit A-Cappella, Beatboxing Slapstick/Comedy, Schauspiel sowie Sounds und Songideen für einen perfekten Ausklang des Abends. 

Weitere Bars waren die Bar Färber, die Burger & Lobster Bank, die Goldene Bar, La Fabricca sowie Mauro’s Negroni Club. Hier ging’s nicht weniger ausgelassen und musikalisch zu, wie Viele berichteten.

Um den Überblick zu behalten, gab‘s auch in diesem Jahr wieder eine App zur Aktion, mit der man alle Künstler und alle Locations auf dem Schirm hatte. 

Und natürlich haben wir uns auch durch das Campari- Drink Sortiment probiert – natürlich ganz im Sinne, dass wir ja „arbeiten“ mussten! Unser absoluter Favorit war dabei der Campari Tonic aus einem Teil Campari, zwei Teile Tonic Water sowie Zitrone und Gurke. Das Ganze auf Eis schmeckt erfrischend und lässt sich den ganzen Abend über hervorragend trinken - dicht gefolgt vom Campari Ginger Spritz. Die Männer hingegen fanden ihren Lieblingsdrink im Cocktail-Klassiker Negroni, den man aus einem Teil Campari, einem Teil Wermut Rosso, einem Teil Gin sowie Eis und Orange mischt und etwas herber als die anderen beiden Drinks schmeckt.

Natürlich haben wir auch mal andere Besucher gefragt, wie es denn so gefallen hat:



Hier ein paar Eindrücke von der Campari Rote Nacht der Bars 2015:

crnb 1
Enjoy Responsibly


26. September in Stuttgart

Die Campari Rote Nacht der Bars macht in einer weiteren egoFM Stadt Halt: am 26. September hüllt sich dann Stuttgart in Campari Rot!

Bei der Campari Roten Nacht der Bars geht's aber nicht nur um die Drinks an sich, sondern auch um eine gute Sache: Für jedes Foto, das gemacht und unter dem Motto "WE´RE RED" über die App hochgeladen wird, spendet Campari 1€ an die Deutsche AIDS-Stiftung. Die App könnt ihr euch seit dem 01. Juni im App Store runterladen – kostenlos versteht sich.

Solltet ihr die Campari Rote Nacht der Bars in München verpasst haben, dann habt ihr zwar einen wirklich legendären Abend verpasst, aber wir haben hier noch ein schönes Trostpflaster für euch: Wir nehmen euch nämlich am 18.07.2015 mit nach Hamburg zur Campari Rote Nacht der Bars - inklusive An- und Abreise sowie Hotelaufenthalt im Motel One inkl. Frühstück. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch ins untenstehende Formular einzutragen und mit ein bisschen Glück gewinnt ihr die Reise.

Der Gewinner wird am Dienstag, 23.06.2015 bei Max in egoFM-Metropol gezogen!

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Homepage der Campari Roten Nacht der Bars.


Name*
Ungültige Eingabe

PLZ / Stadt*
Ungültige Eingabe

*
*Pflichtfeld

Geburtsdatum*
Bitte gebe ein gültiges Datum ein

Tel Nr*
Ungültige Eingabe

E-Mail*
Bitte gebe eine gültige E-Mail Adresse ein

Bemerkung*
Ungültige Eingabe

Teilnahmebedingungen akzeptiert*
Ungültige Eingabe




Teilnahmebedingungen:

Durchführung und Abwicklung

Die Durchführung des Gewinnspiels obliegt egoFM bzw. den jeweiligen Partnern. Gewinner werden von egoFM schriftlich, elektronisch oder telefonisch benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar. Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Datenschutz

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Die wahrheitsgemäße Angabe von Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer sowie der E-Mailadresse ist für die Teilnahme am Gewinnspiel Voraussetzung. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer zu, dass Daten für Marketingzwecke von egoFM verwendet werden dürfen.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Mitarbeiter von egoFM und der evtl. beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich egoFM das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

egoFM behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist egoFM berechtigt, sich von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzen zu lassen.


Fun Fact Campari:

Die Geschichte  von Campari begann mit einer Liebesgeschichte. Davide Campari, der Sohn des Gründers Gaspare Campari, verliebte sich in die anmutige Opernsängerin Lina Cavalieri. Aus Liebe folgte er der gefragten Cavalieri nach Nizza, Moskau, Paris und in weitere Städte ihres Tournee-Plans. Leider erwiderte die besagte Dame keinerlei Bemühungen, so startete Davide einen letzten Versuch und nutzte ein Portrait der Sängerin für eine große Werbekampagne. Für die Liebe gab es kein Happy End, jedoch knüpfte Davide auf den Reisen mit seiner Angebeteten zahlreiche Handelskontakte in der ganzen Welt und löst damit den großen Erfolg von

Campari aus. So, wieder was gelernt!

crnb 2
Enjoy Responsibly