Kooperationen
spoilerroom_2
Montag, 02. Mai 2016, 09:00 Uhr

Spoilerroom #04

Mit Animals, From Dusk Till Dawn und Gomorrha-Die Serie

Jeden ersten Montag im Monat gibt es im Spoilerroom von 19 - 20 Uhr bei Max exklusive Inhalte, Hintergrundinfos und Interviews zu den gehyptesten und vielversprechendsten neuen Serien. Spoiler-Warnung: Keine Spoiler! Ehrenwort.

Animals

Menschen, die ein Leben im Big Apple bestreiten und damit unendlich vielen Tücken ausgesetzt sind - lahm. Tiere, die ein Leben im Big Apple bestreiten und damit unendlich vielen Tücken ausgesetzt sind - irre! Während es von ersterem nämlich schon wahnsinnig viele Serien/Filme/Bücher/Poesiebände/Blogs gibt, hat sich um letzteres noch niemand wirklich Gedanken gemacht. Aber na klar: Wie machen die Tiere das eigentlich? Wie sieht ihr Alltag aus? Mit welchen Problemen müssen sie kämpfen? Phil Matarese und Mike Luciano beantworten diese Fragen in ihrer neuen Serie Animals und betreten damit Gefilde, von denen ihr auf National Geographic niemals was erfahren würdet.

Die beiden Newcomer der Serienwelt sind dabei so stolz auf ihre Serie, dass sie zwei Figuren daraus gleich mal nach sich selbst benannt haben: Phil und Mike sind zwei Großstadtratten, die das machen, was Großstadtratten eben so machen: Clubben. So finden sie sich eines Nachts in einem exklusiven Club an der New Yorker Metro wieder, in dem der beste DJ der Stadt auftritt: DJ Labrat. Sein Markenzeichen: ein angenähtes Menschenohr. Die Party ist ausgelassen, die Tiere tanzen wild, haben Spaß - bis plötzlich das Gerücht die Runde macht, dass Phil noch Jungfrau ist. Dann passiert das, was eben so passiert, wenn jemand noch nie sexuellen Verkehr hatte: Die anderen machen sich lustig.
An dieser Stelle schreitet Mike ein, der entgegen des sozial scheuen Phils ein echter Casanova ist und seinem Kumpel helfen will, endlich eine Ratten-Lady aufzureißen. Allerdings gibt es da ja schon einen primären Unterschied zwischen Menschen und Tieren: den Fortpflanzungsdrang. So spricht Mike die Worte, die bei uns eher puren Horror bedeuten:

Alter, mach dir keine Sorgen. Du bist mein bester Freund und heute Nacht mach ich dich zum Vater!
So einfach das gesagt ist, entwickelt sich das Ganze zu einer echten Herausforderung. Die Rättinnen sind nämlich ganz schön abgeturnt von der Nachricht um Phils Jungfräulichkeit.

In Animals geht es allerdings nicht nur um die beiden Ratten Phil und Mike. Auch Pferde, Tauben, Schlangen, Katzen, Hunde - alles, was in New York so kreucht, fleucht, fliegt und tippelt hat eine Daseinsberechtigung in der Serie. So geht es in weiteren Episoden auch um zwei Arbeitspferde, die über die Beförderung eines Kollegen zum Rennpferd ablästern. Wann anders denken zwei Bettwanzen über die Anschaffung eines Ohrrings im höheren Alter nach.

Nun könnte man sich als Mensch fragen, wie zur Hölle man auf die Idee zu einer derartigen Serie kommt - wobei die Antwort darauf eigentlich mehr als simpel ist: Phil Matarese und Mike Luciano beobachteten eines Tages Tauben auf dem Dach und stellten sich vor, wie wohl ihr Leben so aussehen könnte - ob es einfach nur ums Fressen, Schlafen, Fortpflanzen geht oder ob da nicht noch viel mehr dahinter steckt. Prompt stellten sie sich letztere Variante vor. Zu den verschiedenen Persönlichkeiten der Figuren sagt der 27-jährige Luciano:

Die Ratten sollen uns in unseren frühen Zwanzigern zeigen, und die Tauben verhalten sich wahrscheinlich wie wir in unseren späten Dreißigern.

Animals
kommt so also nun als minimal gezeichnete aber dennoch sehr künstlerische Animation daher. Und: Auch wenn ihr sie nicht seht, stecken hinter den Charakteren bekannte Schauspieler aus unserer Welt. Unter anderem leihen Mark Duplass, Ellie Kemper (The Unbreakable Kimmy Schmidt), Aziz Ansari (Parks & Recreation / Master of None), Molly Shannon (Saturday Night Live), Steve Zissis (Togetherness), Kumail Nanjiani und Zach Woods (Silicon Valley) den Tieren im Original ihre Stimmen.

animals sky

Ab 25. Mai 2016 immer in Doppelfolgen ab 21.00 Uhr auf Skly Atlantic HD, sowie parallel abrufbar über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online.


From Dusk Till Dawn - Die Serie

Oft sind Filme einfach so gut, dass sie einem nicht zu lang sein könnten, dass er sogar mehrere hundert Stunden dauern könnte und man dennoch nie genug bekommen würde. Sollte es euch beispielsweise bei Quentin Tarantinos "From Dusk Till Dawn" so gehen, haben wir gute Nachrichten: Euer Wunsch wurde euch erfüllt - dem Kultfilm aus den 90ern wurde nämlich eine Serienadaption verpasst, die nun Premiere im deutschen Fernsehen feiert: Als erster Sender zeigt RTL Crime From Dusk Till Dawn - Die Serie und das auch noch richtig gut synchronisiert.

In der Serienadaption trefft ihr Figuren wieder, die euch bereits bestens bekannt aus dem Film sind. Mit dabei sind beispielsweise die kriminellen Gecko-Brüder, Seth (D.J. Cotrona, "G.I. Joe – Die Abrechnung") und der gewalttätige, unberechenbare Richie (Zane Holtz, Navy CIS). Die beiden Bankräuber werden von den Texas Rangern Earl McGraw (Don Johnson, "Django Unchained") und Freddie Gonzalez (Jesse Garcia) verfolgt. Als ob die beiden Geckos nicht schon genug Probleme haben, nehmen sie auch noch den Pastor Jacob Fuller und dessen Familie als Geisel und unternehmen einen Trip zur mexikanischen Grenze - wo sich ein abgefahrenes Zeug abspielt. So erleben sie im Stripclub Titty Twister, wie plötzlich die Hölle los ist. Also wirklich, im wahrsten Sinne des Wortes! Der Kampf um Leben und Tod geht allerdings nur bis zum Morgengrauen...

Der Schöpfer der Serie ist kein Unbekannter: Robert Rodriguez hatte auch schon bei den Filmen "Desperado" und "Sin City" seine Finger im Spiel. Bei Dusk Till Dawn - Die Serie führte er bei der Pilotfolge sowie drei weiteren Episoden der ersten Staffel Regie.

fromdusktilldawn sky

From Dusk Till Dawn – Die Serie feiert am 04. Mai um 20:15 Uhr bei RTL Crime Premiere.


Gomorrha - Die Serie

Als Roberto Saviano 2006 sein Buch Gomorrha rausbrachte, in dem es um den brutalen und mörderischen Alltag der Camorra geht, gab es ganz schöne Furore - der Autor bekam deswegen Polizeischutz aus Sorge, die Mafia könne sich am Autor rächen. Auch heute noch lebt er in ständiger Lebensgefahr! Mit Gomorrha - Die Serie nahm das Ganze eine neue Dimension an. Denn die zeigt Bilder, die sich das Hirn beim Lesen nicht unbedingt machen kann. Zudem ist die auf dem Buch basierende Mafiaserie schockierend authentisch und kann bei dem ein oder anderen schon mal Brechreiz hervorrufen.

Im Fokus von Gomorrha - Die Serie steht Ciro (Marco D'Amore), der jahrelang die rechte Hand des mächtigen Paten Pietro (Fortunato Cerlino) war - als dieser jedoch eines Tages verhaftet wird, muss Ciro die ganzen Geschäfte übernehmen. Und das, obwohl dem Familienvater kurz zuvor noch Bedenken kamen, als sein Ziehvater und Mentor Attilio bei einer Schießerei ums Leben kam. Doch nach der Verhaftung Pietros war es zu spät, so musste sich Ciro eben damit abfinden, die Fäden künftig in den Händen halten und Entscheidungen über Leben und Tod treffen zu müssen. Als neuer Boss setzt er es sich so erst mal zum Ziel, den blutigen Konflikt mit einem verfeindeten Clan zu lösen, beziehungsweise... mafiamäßig aufzuräumen.

Der Autor Roberto Saviano wirkte bei Gomorrha - Die Serie als Drehbuchautor mit und konnte so noch mal im Vergleich zum Film, der 2008 rauskam, die im Buch beschriebenen Ereignisse und Figuren besser visualisieren - im Film musste vieles davon nämlich gestrichen werden. Dabei rausgekommen ist der bisher unmittelbarste und authentischste filmische Blick auf die italienische Mafia. So sagt Saviano selbst:

Alles, was man in der Serie sieht, ist wirklich so passiert.
Für die Dreharbeiten der Serie begibt sich das Team übrigens auch in Lebensgefahr: Trotz der Gefahr durch die dortigen Mafiaclans wird Gomorrha - Die Serie an Originalschauplätzen in Neapels Stadtteil Scampia gedreht. Dies könnte auch dazu beitragen, dass die Serie zwar ein simples, aber deswegen umso erschreckenderes Bild der Mafia vermittelt - die skrupellosen Mörder der Serie werden nicht als superreiche, superaußergewöhnliche Menschen dargestellt. Die Figuren sind ganz normale Familienväter, nachdem sie ihrem blutrünstigen Job nachgegangen sind und leben teilweise sogar in heruntergekommenen Sozialbauten, statt großartigen Prachtvillen.

Im Verlauf der Episoden wird deutlich, dass all diese Elemente auch Teil unseres Lebens sind: Die Denkweisen sind nicht nur die Denkweisen von kriminellen Bestien, sondern auch die typischen Denkweisen eines Geschäftsführers. Diese Welt steht uns näher, als man denken könnte.
So Roberto Saviano.

gomorrha sky
Fotocredits: Emanuela Scarpa

►Premiere der zweiten Staffel von Gomorrha - Die Serie am 10. Mai, 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD, sowie empfangbar über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online.
►Vor dem Start der zweiten Staffel: Alle Folgen von Staffel 1 gibt's am 7. und 8. Mai im Marathon.


Interview mit Sky-Serien-Experte Marcus Ammon

Sky spectrum-glassmark 2Sendungstermine vom sky Spoilerroom:
2. Mai | 6. Juni | 4. Juli

Hier gibt's nochmal alle Spoilerrooms zum Nachlesen:
Sky Spoilerroom auf egoFM
Spoilerroom #01
Spoilerroom #02
Spoilerroom #03