Kooperationen
spoilerroom_2
Montag, 06. Juni 2016, 17:00 Uhr

Spoilerroom #05

Mit Girls, Outcast und The Last Ship

Jeden ersten Montag im Monat gibt es im Spoilerroom von 19 - 20 Uhr bei Max exklusive Inhalte, Hintergrundinfos und Interviews zu den gehyptesten und vielversprechendsten neuen Serien. Spoiler-Warnung: Keine Spoiler! Ehrenwort.

Girls

Ab sofort geht es auf TNT Comedy mit der fünften Staffel von Girls weiter, in der Drehbuchautorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Lena Dunham ganz unprätentiös das Leben junger New Yorker Bewohner beschreibt und alle erdenklichen Klischees über Bord wirft.
 
Mit der neuen Staffel müssen sich die Fragen klären, ob Hannah (Lena Dunham) ihren neuen Job als Lehrerin auf die Reihe bekommt und so endlich ein bisschen mehr Struktur und Glück in ihr chaotisches Leben kommt - immerhin wollte sie eigentlich Autorin werden. Auch beziehungsmäßig setzt Hannah auf Nummer sicher: Nachdem sie sich endgültig von ihrer Langzeitliebschaft Adam (Adam Driver) getrennt hat, ist sie nun in einer gesunden Beziehung mit ihrem Arbeitskollegen Fran (Jake Lacy). Marnie (Allison Williams) wiederum ist kurz davor, ihren Bandpartner Desi (Ebon Moss-Bachrach) zu heiraten, mit dem sie noch gar nicht mal so lange zusammen ist, während Shoshanna (Zosia Mamet) vor ihrem neuen Freund in New York mehr oder weniger flieht und nicht nur einen Job in Japan, sondern auch eine kleine Liaison mit ihrem Chef anfängt. Die vierte im Bunde, Jessa (Jemima Kirke), koppelt sich nicht geographisch, sondern emotional etwas von der Mädelsclique ab; die Gründe dafür sind jedoch erstmal noch geheim.

girls collage sky
Fotocredits: © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved.


Die fünfte Staffel von Girls gibt's ab 5. Juni immer sonntags um 20:15 Uhr auf TNT Comedy, dem neuen Comedy-Sender von Turner Deutschland, auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Online, sowie bei Sky Boxe Sets.


Outcast


Outcast ist auf jeden Fall für jeden was, dem in der Serienlandschaft ein bisschen Grauen und Horror fehlt. Davon bekommt man bei der neuen Serie von Robert Kirkman (The Walking Dead) reichlich! Allein schon beim Trailer richten sich alle Haarfollikel unweigerlich auf, während das Herz gefühlt fünf Meter tief in den Boden rutscht.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comicvorlage von Robert Kirkman und Paul Azaceta. Im Fokus steht der irgendwie merkwürdige Kyle Barnes (Patrick Fugit (Gone Girl)). Der junge Mann ist zwar nicht unbeliebt, jedoch aus eigener Entscheidung heraus der totale Außenseiter. Der Grund: seit seiner Kindheit wird Kyle von Dämonen verfolgt.

Als Erwachsener will er dem Ganzen etwas näher auf den Grund gehen und selbstverständlich auch eine Lösung finden, wie er diese Dämonen wieder los wird. Somit begibt er sich nun auf eine beängstigende Reise, um all die Antworten auf seine unbeantworteten Fragen zu finden. Ganz alleine ist er bei diesem Unterfangen jedoch nicht, an seiner Seite steht Reverend Anderson (Philip Glenister (Life on Mars)), der sich mit Exorzismus befasst und gegen das Dämonische und Teuflische in der Welt kämpft.

Doch das Grauen wird noch einmal größer, als plötzlich ein weiterer Junge in Kyles Dorf von einem Dämon besessen ist. Und damit offenbart sich Kyle und Reverend eine grauenhafte Erkenntnis: Das gewohnte Leben auf der Erde könnte ein baldiges Ende ereilen...

outcast
Fotocredits: © 2015. FOX International Studios. All rights reserved. 

Outcast startet ab 6. Juni immer montags um 21.00 Uhr auf Fox wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Original und ist auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Online verfügbar.



The Last Ship


Die Endzeitserie von Michael Bay, The Last Ship, startet am 13. Juni in die dritte Staffel gleich mit einer Doppelfolge und dürfte viele Fans damit endlich einige Fragen beantworten, mit denen sie nach dem letzten Staffelfinale allein gelassen wurden. Ob Dr. Rachel Scott den Schuss aus nächster Nähe überleben wird, beispielsweise. Der ist immerhin unentbehrlich für Captain Chandler, um die ganze Menschheit zu retten.

Doch erstmal von Anfang an: In The Last Ship geht es um eine Epidemie, die droht, die komplette Weltbevölkerung auszulöschen. Ganze Systeme sind bereits zusammengebrochen - Ordnung und Gesetz gibt es nicht mehr, sodass unter den Überlebenden Chaos und der bittere Kampf ums Überleben herrscht. Die letzte Hoffnung ist die Crew des Zerstörers Nathan James unter Captain Chandler (Eric Dane), die von der Seuche verschont blieb und ein Heilmittel entwickelte - und es nun verteilen muss.

Klingt schon mal gar nicht so schlecht, wenn denn nicht noch weitere Probleme dazu kommen würden. In der dritten Staffel erfährt Michener (Mark Moses) nämlich, dass der chinesische Präsident Peng (Fernando Chien) das Heilmittel zurückgehalten haben soll, anstatt es in Asien zu verteilen.
Des Weiteren bricht in Japan eine weitere Epidemie aus - die "Rote Grippe" ist mutiert und reagiert nicht mehr auf den Impfstoff. Und hier kommen wir zu Dr. Rachel Scotts ungewissem Schicksal. Stirbt sie an dem Schuss, könnte die komplette Mission misslingen und das Todesurteil für die Menschheit bedeuten.

the last ship collage
Fotocredits: © Turner Entertainment Networks. A Time Warner Company. All Rights Reserved.

►Deutsche Erstausstrahlung der dritten Staffel von The Last Ship ist am 13. Juni mit einer Doppelfolge ab 19:30 Uhr, dann immer montags um 20:15 Uhr eine neue Folge.
►Ab 13. Juni auch auf Sky Go, Sky On Demand, Sky Online und Sky Box Sets verfügbar.


Interview mit Sky-Serien-Experte Marcus Ammon

Sky spectrum-glassmark 2Sendungstermine vom sky Spoilerroom:
6. Juni | 4. Juli

Hier gibt's nochmal alle Spoilerrooms zum Nachlesen:
Sky Spoilerroom auf egoFM
Spoilerroom #01
Spoilerroom #02
Spoilerroom #03
Spoilerroom #04